Seit über zehn Jahren begleitet die Musikstiftung Heidelberg das Musikfestival und das Liedzentrum als Förderer und starker Partner. Es ist der Wunsch der Stifter, beide in ihrem Selbstverständnis als Kulturveranstalter zu bestärken und Spielräume für Weiterentwicklungen zu schaffen.

Gemeinsam mit den vier Hauptpartner des Heidelberger Frühling Musikfestivals – Baustoffhersteller Heidelberg Materials (Gründungspartner), Finanzdienstleister MLP SE, das pharmazeutische Unternehmen Octapharma AG und der Softwarekonzern SAP SE – hat die Musikstiftung 2021 den Fonds Stiftung Zukunftsmusik ins Leben gerufen. Er setzt sich insbesondere für die nachhaltige Förderung von Nachwuchskünstler*innen und deren Projekte ein. Neben der Finanzierung eines Jahresstipendiums für ein ausgesuchtes junges Streichquartett, ermöglichte er das kostenlose Konzertprogramm re:start im Heidelberger Frühling Musikfestival 2022. Mehr zum Fonds erfahren

Stiftungsvorstand
Thorsten Schmidt (Vorsitzender), Christian Eckhardt, Christine Pangels

Stiftungsrat
Dr. Uwe Schroeder-Wildberg (Vorsitzender), Prof. Dr. Claus E. Heinrich, Dr. Caroline von Kretschmann, Beate Spiegel, Christian Wessendorf

Stiftungskuratorium
Dr. Dr. h.c. Manfred Fuchs, Prof. Dr. Dietrich Götze, Dr. Renate Keysser-Götze, Ernst-Friedrich von Kretschmann, Dr. h.c. Manfred Lautenschläger, Wolfgang Marguerre, Günter Reimann-Dubbers, Bernhard Schreier, Gabriele von Weizsäcker, Dr. Hans-Peter Wild

In memoriam
Dr. Manfred Lamy, Prof. Dr. Anneliese und Dr. Jobst Wellensiek

Einen Einblick in die Satzung der Musikstiftung können Sie hier bekommen.

Sie möchten sich engagieren? Dann spenden Sie gerne an

Bankverbindung:
Musikstiftung Heidelberg
Heidelberger Volksbank
IBAN DE90 6729 0000 0055 0000 00
BIC: GENODE61HD1