Leonkoro Quartett. Marmen Quartet


Sa 21. 1. 2023
15.30 Uhr
Alte Pädagogische Hochschule
Streichquartettfest

Halbtageskarte 14-18 Uhr inkl. Workshop mit Oliver Wille um 14 Uhr.

Mozarts kammermusikalische Werke sind musikhistorisch kaum vom Schaffen Joseph Haydns zu trennen. Das schlägt sich insbesondere in Mozarts sechs Haydn-Quartetten nieder, die direkten Bezug auf Haydns Quartette op. 33 nehmen. Zwei von ihnen stehen beim gemeinsamen Konzert des Leonkoro Quartetts mit dem Marmen Quartet im Dialog, gepaart mit Leoš Janáčeks 2. Streichquartett „Intime Briefe“, mit dem der Komponist auf musikalische Weise seine Liebe zu Kamila Stöslová gestand.

Konzert mit Pause
Dauer ca. 2 Stunden


Leonkoro Quartett

Streichquartett

Jonathan Schwarz
Violine

Amelie Wallner
Violine

Mayu Konoe
Viola

Lukas Schwarz
Violoncello

Marmen Quartet

Streichquartett

Johannes Marmen
Violine

Laia Valentin Braun
Violine

Bryony Gibson-Cornish
Viola

Sinéad O’Halloran
Violoncello


Wolfgang Amadeus Mozart
Streichquartett Es-Dur KV 428 „3. Haydn-Quartett“

Leoš Janáček
2. Streichquartett „Intime Briefe“

Joseph Haydn
Streichquartett C-Dur op. 33/3 „Vogelquartett“

Wolfgang Amadeus Mozart
Streichquartett C- Dur KV 465 „Dissonanzen-Quartett“ (6. Haydn-Quartett)