Veronika Eberle. Nils Mönkemeyer
Zeichen und Botschaften


Do 6. 4. 2023
17 Uhr
Aula der Alten Universität Heidelberg
Musikfestival
Veronika Eberle

Zwei der stilistisch beweglichsten und zugleich temperamentvollsten Streicher der jüngeren Generation in trauter Zwiesprache: Veronika Eberle und Nils Mönkemeyer. Das Duo der beiden Instrumente – das eine in Sopran-, das andere in Altlage – ist ein Prisma musikalischer Äußerungsmöglichkeiten: zwischen stillem Gebet und wildem Tanz, keckem Volkslied und fein ziselierter Kunst. Vom 12. bis zum 20. Jahrhundert spannt sich der Bogen dieses Konzerts, das den Raum und seinen Eigenklang mit einbezieht. Und vielleicht ist es kein Zufall, dass alle Energien schließlich bei Mozart zusammentreffen.


Veronika Eberle

Violine

Nils Mönkemeyer

Viola


Johann Sebastian Bach
Inventionen BWV 772-786 (Auswahl)

Béla Bartók
44 Duos für Violine und Viola (Auswahl)

Hildegard von Bingen
„Oh Ignis Spiritus“

György Kurtág
„Zeichen, Spiele und Botschaften“ (Auswahl)

Nicola Matteis
Solowerke

Wolfgang Amadeus Mozart
Duos für Violine und Viola KV 423 & KV 424

John Cage
Dream

Morton Feldman
Only für Viola solo