Aktuelles

Heidelberger Frühling 2021 ist abgesagt

Der 25. Jubiläumsjahrgang des Heidelberger Frühling unter dem Motto »FESTspiel« von 20. März bis 18. April 2021 ist aufgrund unklarer Öffnungsperspektiven und fehlender Planungssicherheit abgesagt. Dies hat Festivalintendant Thorsten Schmidt gemeinsam mit der Heidelberger Stadtspitze entschieden. Mit den vier Hauptpartnern des Festivals – Baustoffhersteller HeidelbergCement AG (Gründungspartner), Finanzdienstleister MLP SE, dem pharmazeutischen Unternehmen Octapharma AG und Softwarekonzern SAP SE – ist die Festivalleitung in Gesprächen darüber, wie man gemeinsam mit der Situation umgehen wird. Alle bereits erworbenen Tickets für die Veranstaltungen des Heidelberger Frühling 2021 werden zurückerstattet oder können zugunsten des Festivals gespendet werden. Mehr» 

Nachholtermine »Kammermusik Plus«

Aufgrund des bundesweiten Lockdowns können und konnten einige »Kammermusik Plus«-Konzerte nicht stattfinden, es wurden aber Ersatztermine gefunden. Dies betrifft die Konzerte am 16. Februar mit Friedemann Wuttke und dem Mandelring Quartett (neuer Termin: 23. Mai 2021) und am 9. März mit Friedrich Thiele und Naoko Sonoda (neuer Termin: 6. Juli 2021). Für die Konzerte im November und Januar konnten ebenfalls Nachholtermine gefunden werden: Das am 17. November 2020 entfallene Konzert mit dem Trio Zadig wurde auf Dienstag, 29. Juni 2021 verschoben. Das Konzert des Pianisten Pavel Kolesnikov wurde vom 19. Januar 2021 auf Dienstag, 27. Juli 2021 verlegt. Alle KarteninhaberInnen werden zu gegebener Zeit detailliert über Ort und Uhrzeit informiert. Bereits erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit.

Lied Akademie im Pierre Boulez Saal Berlin

Trotz Pandemie stehen vom 18. bis 24. Januar im Berliner Pierre Boulez Saal wieder alle Zeichen auf Schubert und dessen Liedschaffen – alle Veranstaltungen werden per Livestream übertragen. Wie schon in den Jahren zuvor findet in diesem Rahmen und in Kooperation mit dem Internationalen Liedzentrum Heidelberg wieder ein zweitägiger öffentlicher Workshop mit StipendiatInnen der Lied Akademie unter der Leitung von Thomas Hampson statt: Am Freitag, 22. Januar und am Samstag, 23. Januar, jeweils um 15 Uhr. Die Ergebnisse der gemeinsamen Arbeit präsentieren die jungen KünstlerInnen in einem Abschlusskonzert am Sonntag, 24. Januar um 15 Uhr. In Young Singers Konzerten sind während der Woche außerdem Fellows der Lied Akademie zu hören. Mehr» 

Streichquartettfest verschoben auf 2022

Aufgrund des bis einschließlich 31. Januar 2021 verlängerten bundesweiten Lockdowns kann das Heidelberger Streichquartettfest 2021 nicht wie geplant vom 28. bis 31. Januar stattfinden, sondern wird auf 2022 verschoben. Alle sechs der dieses Jahr eingeladenen Quartette konnten bereits zusagen, ebenso der Komponist und langjährige Freund des Heidelberger Frühling Wolfgang Rihm, auf dem der Programmfokus liegt. Bereits gekaufte Tickets werden vollständig vom Veranstalter Heidelberger Frühling zurückerstattet.

Tickets

Wir verschicken Ihre Karten kostenlos per E-Mail (Print-at-Home) oder aufs Handy (Ticketdirekt Mobile). Für den Postversand der Karten fällt eine Pauschale von 3 Euro pro Auftrag an. Ermäßigte Karten sind nur telefonisch, an allen bekannten Vorverkaufskassen und an der Abendkasse erhältlich. Geschenkgutscheine können Sie telefonisch oder in unserem Webshop bestellen.

Die Abendkasse öffnet eine Stunde vor Konzertbeginn.

06221 – 584 00 44

Wir beraten Sie gerne von Montag bis Freitag 10 – 18 Uhr.

Online

Bestellen Sie rund um die Uhr bequem in unserem Webshop.

Alle Künstler, alle Termine, alle News – wir informieren Sie gern in unserem Newsletter!

  • Heidelberger Frühling

    Heidelberger Frühling

    Das Festival der Neugierde – dieses Credo lebt der Heidelberger Frühling jedes Jahr. Außergewöhnliche Künstlerinnen und Künstler begegnen sich und dem Publikum in familiärer Atmosphäre und nutzen die Freiräume, die ihnen der »Frühling« bietet, um gemeinsam mit dem Publikum neue Perspektiven zu wagen.
  • Streichquartettfest

    Streichquartettfest

    Es ist der Mikrokosmos des musikalischen Miteinanders –  Streichquartettliebhaber reisen aus aller Welt nach Heidelberg, um daran teilzuhaben. Jedes Jahr springt der Funke über, denn das Publikum und die internationale Quartettszene tauschen sich lebhaft aus. Und sind dadurch viel mehr als bloße Behüter der Vergangenheit.
  • Kalender & Tickets
  • Liedzentrum

    Liedzentrum

    Diese Plattform ist Heimat, Werkstatt und Motor des Liedes zugleich – das Internationale Liedzentrum Heidelberg ist der Mittelpunkt globaler Initiativen. So kann das Lied mit seinen unendlichen Facetten wieder Wurzeln in den Köpfen von Künstlern, Veranstaltern und Publikum schlagen. Diese Symbiose ist unser Auftrag und Wille.
  • Kammermusik Plus

    Kammermusik Plus

    Jeden Monat etwas Zeit für »Frühlingsgefühle« – die Reihe »Kammermusik Plus« macht’s möglich. In der exzellenten Akustik der Alten Aula der Universität hören Sie Interpreten auf internationalem Niveau. Ganz, wie Sie es vom Heidelberger Frühling gewohnt sind.