Semifinale


Fr 3. 3. 2023
10.15 Uhr
Alter Saal (Theater Heidelberg)
Wettbewerb „Das Lied“

Aus insgesamt 131 Bewerbungen aus der ganzen Welt wurden 38 Sänger*innen und 33 Klavierpartner*innen für die Teilnahme am Heidelberger Frühling Wettbewerb „Das Lied“ zugelassen. Sie stammen aus 20 verschiedenen Nationen von fünf Kontinenten, von Italien über Südkorea, Australien und USA bis Brasilien.

Im Semifinale sind diejenigen Künstler*innen zu hören, die die Erste Runde des Wettbewerbs am 1. März und 2. März erfolgreich bestanden haben. Mit ausgewählten Liedern von Aribert Reimann, Franz Schubert und Viktor Ullmann präsentieren sie im Semifinale ihr Können, um sich für das Finale am 5. März zu qualifizieren. Bewertet werden sie von einer hochkarätigen Jury unter dem Vorsitz von Wettbewerbsgründer Thomas Quasthoff. Die Gewinner*innen des Wettbewerbs, die im Nachhinein des Finales in der Preisverleihung bekannt gegeben werden, erhalten Preisgelder und Auftrittsmöglichkeiten.

Für den Besuch des Wettbewerbs kann der Wettbewerb Pass oder jeweils eine Tageskarte erworben werden.

Für Studierende und Schüler*innen ist der Eintritt frei. Alle Wettbewerbsrunden werden per kostenlosem Livestream auf Facebook und der Website übertragen.

Ablauf Semifinale:
Saaleinlass: 9.45 Uhr (freie Platzwahl)
Beginn: 10.15 Uhr
Mittagspause: 13.40 Uhr bis 15.20 Uhr
Ende des Semifinale: ca. 18.10 Uhr
Bekanntgabe der Ergebnisse: 19.10 Uhr



Wir danken