Classic Scouts

Lied Akademie im Pierre Boulez Saal Berlin

Trotz Pandemie stehen vom 18. bis 24. Januar im Berliner Pierre Boulez Saal wieder alle Zeichen auf Schubert und dessen Liedschaffen – alle Veranstaltungen werden per Livestream übertragen. Wie schon in den Jahren zuvor findet in diesem Rahmen und in Kooperation mit dem Internationalen Liedzentrum Heidelberg wieder ein zweitägiger öffentlicher Workshop mit StipendiatInnen der Lied Akademie unter der Leitung von Thomas Hampson statt: Am Freitag, 22. Januar und am Samstag, 23. Januar, jeweils um 15 Uhr. Die Ergebnisse der gemeinsamen Arbeit präsentieren die jungen KünstlerInnen in einem Abschlusskonzert am Sonntag, 24. Januar um 15 Uhr. In Young Singers Konzerten sind während der Woche außerdem Fellows der Lied Akademie zu hören.

Paul Huang

Der Geiger Paul Huang erhielt ein Avery Fisher Career Grant 2015 und einen Lincoln Center Award 2017 für aufstrebende Künstler. Zu seinen jüngsten und bevorstehenden Auftritten zählen das Mariinsky Orchestra mit Valery Gergiev, das Detroit Symphony mit Leonard Slatkin und das Houston Symphony mit Andres Orozco- Estrada. Während des 250-jährigen Jubiläums von Beethoven in der Saison 2020-21 wird Herr Huang das Beethoven-Konzert mit dem Colorado Symphony, Eugene Symphony, sowie das Triple Concerto mit Charlotte Symphony aufführen. Weitere Höhepunkte sind Auftritte mit dem San Diego Symphony, dem Louisville Orchestra und dem National Symphony of Mexico. International wird Herr Huang mit den Heidelberger Philharmonikern in Deutschland debütieren und als Artist-in-Residence zum National Symphony Orchestra of Taiwan zurückkehren.

Als häufiger Gastkünstler bei Musikfestivals weltweit, ist er kürzlich für Anne-Sophie Mutter bei Bravo auf! Vail Music Festival mit Mozart-Violinkonzert Nr. 4 mit dem Kammerorchester Wien-Berlin eingesprungen, sowie ein Konzertdebüt bei den Luzerner Festspielen, beide mit großem Erfolg. Im März 2021 wird er sein Debüt bei den Heidelberger Frühlingsfestspielen geben. Als Gewinner der Young Concert Artists International Auditions 2011 erwarb Herr Huang sowohl einen Bachelor- als auch einen Master-Abschluss an der Juilliard School. Er spielt auf dem legendären Ex-Wieniawski Guarneri del Gesù von 1742, der von der Stradivari Society of Chicago ausgeliehen wurde.

Streichquartettfest verschoben auf 2022

Aufgrund des bis einschließlich 31. Januar 2021 verlängerten bundesweiten Lockdowns kann das Heidelberger Streichquartettfest 2021 nicht wie geplant vom 28. bis 31. Januar stattfinden, sondern wird auf 2022 verschoben. Bereits vier von sechs der für dieses Jahr eingeladenen Quartette konnten bereits zusagen, ebenso der Komponist und langjährige Freund des Heidelberger Frühling Wolfgang Rihm, auf dem der Programmfokus liegt. Bereits gekaufte Tickets werden vollständig vom Veranstalter Heidelberger Frühling zurückerstattet.

Zum Mitsingen: Virtueller Weihnachtschor

Der Heidelberger Frühling lud alle Sangesfreudigen zum Mitsingen im virtuellen »Frühlings«-Weihnachts-Chor ein. Das beliebte Weihnachtslied »Macht hoch die Tür« stand auf dem Programm. Jeder, der mitmachen wollte, nahm sich beim Mitsingen per Video auf und sendete dies beim Festival ein. Anschließend wurden alle Einsendungen zu einem Film zusammengeschnitten und über die Onlinekanäle des Heidelberger Frühling ausgespielt. Zum Chor »