Meisterkurs Klavier: Abschlusskonzert

In Kooperation mit der Universität Heidelberg

Igor Levit & Matti Raekallio

Die Kunst der Fugenkomposition hat viele Tonsetzer herausgefordert. Selbst im burlesken Finale aus Mozarts F-Dur-Klavierkonzert KV 459, das Ferruccio Busoni zum „Duettino Concertante“ für zwei Klaviere umgearbeitet hat, ist der strenge Kontrapunkt präsent. Beethovens „Große Fuge“, zunächst für Streichquartett komponiert und von ihm selbst für Klavier zu vier Händen arrangiert, überforderte die Zeitgenossen und gilt noch heute als schwer verständlich bzw. als Grenzerfahrung. Ferruccio Busoni krönte sein Klavierschaffen mit der monumentalen „Fantasia contrappuntistica“, einer Fortführung und Überbietung des von Bach unvollendet hinterlassenen Contrapunctus XIV der „Kunst der Fuge“. Igor Levit meistert alle drei Werke zusammen mit seinem einstigen Professor in Hannover, Matti Raekallio, den er weiterhin als Klavierpartner schätzt.

In Kooperation mit der Universität Heidelberg

Wir danken
Heidelberger Volksbank

The Sorabji Project V

€ 15 Einzelticket (V)
€ 49 Sorabji Project Pass (I-V)

Mehr über die Standpunkte »

»Standpunkte« Wahlabo: Bei Buchung von fünf verschiedenen Veranstaltungen der »Standpunkte« über unseren telefonischen Kartenservice erhalten Sie 25% Rabatt.
Sie erreichen uns Mo – Fr von 10 bis 18 Uhr unter der Telefonnummer 06221 – 584 00 44. Der Rabatt ist nicht online buchbar.

In Kooperation mit

The Sorabji Project IV

TIPP 15.00 Uhr Musikwissenschaftliches Seminar: Weitere Einführung mit Prof. Dr. phil. Christoph Flamm zu Sorabjis Werk. Eintritt frei

€ 15 Einzelticket (IV)
€ 25 Tageskarte (III & IV)
€ 49 Sorabji Project Pass (I-V)

Mehr über die Standpunkte »

»Standpunkte« Wahlabo: Bei Buchung von fünf verschiedenen Veranstaltungen der »Standpunkte« über unseren telefonischen Kartenservice erhalten Sie 25% Rabatt.
Sie erreichen uns Mo – Fr von 10 bis 18 Uhr unter der Telefonnummer 06221 – 584 00 44. Der Rabatt ist nicht online buchbar.

In Kooperation mit

The Sorabji Project III

TIPP 15.00 Uhr Musikwissenschaftliches Seminar: Weitere Einführung mit Prof. Dr. phil. Christoph Flamm zu Sorabjis Werk. Eintritt frei

€ 15 Einzelticket (III)
€ 25 Tageskarte (III & IV)
€ 49 Sorabji Project Pass (I-V)

Mehr über die Standpunkte »

»Standpunkte« Wahlabo: Bei Buchung von fünf verschiedenen Veranstaltungen der »Standpunkte« über unseren telefonischen Kartenservice erhalten Sie 25% Rabatt.
Sie erreichen uns Mo – Fr von 10 bis 18 Uhr unter der Telefonnummer 06221 – 584 00 44. Der Rabatt ist nicht online buchbar.

In Kooperation mit

The Sorabji Project II

€ 15 Einzelticket (II)
€ 25 Tageskarte (I & II)
€ 49 Sorabji Project Pass (I-V)

Mehr über die Standpunkte »

»Standpunkte« Wahlabo: Bei Buchung von fünf verschiedenen Veranstaltungen der »Standpunkte« über unseren telefonischen Kartenservice erhalten Sie 25% Rabatt.
Sie erreichen uns Mo – Fr von 10 bis 18 Uhr unter der Telefonnummer 06221 – 584 00 44. Der Rabatt ist nicht online buchbar.

In Kooperation mit

The Sorabji Project I

€ 15 Einzelticket (I)
€ 25 Tageskarte (I & II)
€ 49 Sorabji Project Pass (I-V)

Mehr über die Standpunkte »

»Standpunkte« Wahlabo: Bei Buchung von fünf verschiedenen Veranstaltungen der »Standpunkte« über unseren telefonischen Kartenservice erhalten Sie 25% Rabatt.
Sie erreichen uns Mo – Fr von 10 bis 18 Uhr unter der Telefonnummer 06221 – 584 00 44. Der Rabatt ist nicht online buchbar.

In Kooperation mit

Meisterkurs Klavier: Matti Raekallio

10.00 und 15.00 Uhr
€ 15 Tageskarte

Der Ort wird noch bekannt gegeben.

Abschlusskonzert: Do 15. April 21, 11.00 Uhr, Alte Aula der Universität Heidelberg

In Kooperation mit der Universität Heidelberg

Meisterkurs Klavier: Matti Raekallio

10.00 und 15.00 Uhr
€ 15 Tageskarte

Der Ort wird noch bekannt gegeben.

Abschlusskonzert: Do 15. April 21, 11.00 Uhr, Alte Aula der Universität Heidelberg

In Kooperation mit der Universität Heidelberg