Kalender & Tickets

Der 23. Heidelberger Frühling findet vom 16. März bis 14. April 2019 statt. Das gedruckte Programm können Sie jetzt hier kostenlos anfordern.
Abonnieren Sie auch unseren Newsletter!

Musik im Advent zum Mitsingen

Musik im Advent zum Mitsingen

Johanneskirche Neuenheim | 18:30 Uhr
Kammermusik Plus | Edgar Moreau & David Kadouch

Kammermusik Plus | Edgar Moreau & David Kadouch

Alte Aula der Universität Heidelberg | 19:30 Uhr
Konzerteinführung 18.45 Uhr

Künstler/Besetzung

Edgar Moreau, Violoncello
David Kadouch, Klavier

Programm

César Franck Sonate in A-Dur für Cello (Violine) und Klavier
Francis Poulenc Sonate für Violoncello und Klavier
Rita Strohl Sonate für Violoncello und Klavier

Streichquartettfest Pass Light

Streichquartettfest Pass Light

Alte Pädagogische Hochschule Heidelberg | 19:00 Uhr
24. – 27. Januar 19
Streichquartettfest | Eröffnungskonzert

Streichquartettfest | Eröffnungskonzert

Alte Pädagogische Hochschule Heidelberg | 19:30 Uhr

Künstler/Besetzung

Cosmos Quartet
Dalia Quartet
Dudok Quartet

Programm

Joseph Haydn Streichquartett Nr. 40 B-Dur op. 33 Nr. 4
Eduard Toldrà Streichquartett »Vistas al mar«
Johannes Brahms Streichquartett Nr. 3 B-Dur op. 67

Streichquartettfest | Konzert

Streichquartettfest | Konzert

Alte Pädagogische Hochschule Heidelberg | 10:00 Uhr

Künstler/Besetzung

Cosmos Quartet
Dalia Quartet

Programm

Joseph Haydn
Streichquartett Nr. 37 h-Moll op. 33 Nr. 1
Streichquartett Nr. 39 C-Dur op. 33 Nr. 3

Streichquartettfest | Konzert

Streichquartettfest | Konzert

Alte Pädagogische Hochschule Heidelberg | 11:15 Uhr

Künstler/Besetzung

Dudok Quartet

Programm

Hans Pfitzner Streichquartett Nr. 2 cis-Moll op. 36

Streichquartettfest | Lunchkonzert

Streichquartettfest | Lunchkonzert

Alte Pädagogische Hochschule Heidelberg | 12:30 Uhr

Künstler/Besetzung

Esmé Quartet

Programm

Wolfgang Amadeus Mozart Streichquartett Nr. 21 D-Dur KV 575

Streichquartettfest | Konzert

Streichquartettfest | Konzert

Alte Pädagogische Hochschule Heidelberg | 14:30 Uhr

Künstler/Besetzung

Aris Quartett

Programm

Juan Crisóstomo de Arriaga Streichquartett Nr. 1 d-Moll
Felix Mendelssohn Bartholdy Streichquartett Nr. 2 a-Moll op. 13

Streichquartettfest | Workshop

Streichquartettfest | Workshop

Alte Pädagogische Hochschule Heidelberg | 16:00 Uhr

Programm

Über Haydns Streichquartette op. 33

Streichquartettfest | Konzert

Streichquartettfest | Konzert

Alte Pädagogische Hochschule Heidelberg | 17:00 Uhr

Künstler/Besetzung

Dalia Quartet

Programm

Joseph Haydn Streichquartett Nr. 38 Es-Dur op. 33 Nr. 2

Streichquartettfest | Abendkonzert

Streichquartettfest | Abendkonzert

Alte Pädagogische Hochschule Heidelberg | 19:30 Uhr

Künstler/Besetzung

Aris Quartett
Dalia Quartet
Esmé Quartet

Programm

Joseph Haydn Streichquartett Nr. 41 G-Dur op. 33 Nr. 5
Roberto Gerhard Streichquartett Nr. 2
Johannes Brahms Streichquartett c-Moll op. 51 Nr. 1

Streichquartettfest | Konzert

Streichquartettfest | Konzert

Alte Pädagogische Hochschule Heidelberg | 10:00 Uhr

Künstler/Besetzung

Cosmos Quartet
Dalia Quartet

Programm

Johannes Brahms Streichsextett Nr. 1 B-Dur op.18

Streichquartettfest | Workshop

Streichquartettfest | Workshop

Alte Pädagogische Hochschule Heidelberg | 11:15 Uhr

Künstler/Besetzung

Oliver Wille, Moderation
Dalia Quartet

Programm

Über Brahms’ Streichquartett a-Moll op. 51 Nr. 2

Streichquartettfest | Lunchkonzert

Streichquartettfest | Lunchkonzert

Alte Pädagogische Hochschule Heidelberg | 12:30 Uhr

Künstler/Besetzung

Dalia Quartet

Programm

Johannes Brahms Streichquartett a-Moll op. 51 Nr. 2

Streichquartettfest | Konzert

Streichquartettfest | Konzert

Alte Pädagogische Hochschule Heidelberg | 14:30 Uhr

Künstler/Besetzung

Esmé Quartet

Programm

Ludwig van Beethoven Streichquartett Nr. 1 F-Dur op. 18 Nr. 1
Frank Bridge Noveletten H.44

Streichquartettfest | Konzert

Streichquartettfest | Konzert

Alte Pädagogische Hochschule Heidelberg | 16:00 Uhr

Künstler/Besetzung

Cosmos Quartet
Dalia Quartet

Programm

Franz Schubert Streichquartett Nr. 12 c-Moll D 703 »Quartettsatz«
Béla Bartók Streichquartett Nr. 3 cis-Moll Sz 85

Streichquartettfest | Konzert

Streichquartettfest | Konzert

Alte Pädagogische Hochschule Heidelberg | 17:00 Uhr

Künstler/Besetzung

Aris Quartett

Programm

Ludwig van Beethoven Streichquartett Nr. 7 F-Dur op. 59 Nr. 1

Streichquartettfest | Lange Nacht des Streichquartetts

Streichquartettfest | Lange Nacht des Streichquartetts

Alte Pädagogische Hochschule Heidelberg | 20:00 Uhr

Künstler/Besetzung

Cosmos Quartet
Dalia Quartet
Dudok Quartet

Programm

Johannes Brahms Streichsextett Nr. 2 G-Dur op. 36
und Überraschungsprogramm

Streichquartettfest | Abschlusskonzert

Streichquartettfest | Abschlusskonzert

Alte Pädagogische Hochschule Heidelberg | 11:00 Uhr

Künstler/Besetzung

Aris Quartett
Dalia Quartet
Dudok Quartet

Programm

Joseph Haydn Streichquartett Nr. 42 D-Dur op. 33 Nr. 6
Dmitri Schostakowitsch Streichquartett Nr. 8 c-Moll op. 110
Johannes Brahms Streichquintett Nr. 2 G-Dur op. 111

Internationaler Wettbewerb »Das Lied« | Vorrunde

Internationaler Wettbewerb »Das Lied« | Vorrunde

Theater Heidelberg | 10:30 Uhr
Jury-Vorsitz: Thomas Quasthoff
Internationaler Wettbewerb »Das Lied« | Vorrunde

Internationaler Wettbewerb »Das Lied« | Vorrunde

Theater Heidelberg | 10:30 Uhr
Jury-Vorsitz: Thomas Quasthoff
Internationaler Wettbewerb »Das Lied« | Halbfinale

Internationaler Wettbewerb »Das Lied« | Halbfinale

Theater Heidelberg | 10:30 Uhr
Jury-Vorsitz: Thomas Quasthoff
Internationaler Wettbewerb »Das Lied« | Finale

Internationaler Wettbewerb »Das Lied« | Finale

Theater Heidelberg | 15:00 Uhr
Jury-Vorsitz: Thomas Quasthoff
Kammermusik Plus | Lucas & Arthur Jussen

Kammermusik Plus | Lucas & Arthur Jussen

Alte Aula der Universität Heidelberg | 19:30 Uhr
Konzerteinführung 18.45 Uhr

Künstler/Besetzung

Lucas und Arthur Jussen, Klavier

Programm

Wolfgang Amadeus Mozart Sonate zu vier Händen D-Dur KV 381
Franz Schubert Fantasie zu vier Händen f-Moll
Felix Mendelssohn Bartholdy Andante & Allegro brillante op. 92
Gabriel Fauré Dolly Suite für Klavier zu vier Händen op. 56 (Auswahl), Nocturne Nr. 4 in Es-Dur op. 36
Francis Poulenc Sonate zu vier Händen, Melancolie
Maurice Ravel Ma mère l‘oye

Sonderkonzert | Avi Avital & The Knights

Sonderkonzert | Avi Avital & The Knights

Kongresshaus Stadthalle Heidelberg | 19:30 Uhr

Künstler/Besetzung

Avi Avital, Mandoline
The Knights
Eric Jacobsen, Leitung

Programm

Jean-Féry Rebel »Le Cahos« aus »Les éléments«
Thomas Adès Three Studies from Couperin
Jean-Phillippe Rameau Zoroastre Ouverture
Johann Sebastian Bach Konzert für Cembalo, Streicher und Basso continuo Nr. 1 d-Moll BWV 1052 (Arr. Avi Avital)
Ludwig van Beethoven Sinfonie Nr. 8 F-Dur op. 93
Colin Jacobsen & Avi Avital Arrangements, Transkriptionen und traditionelle Musik aus Quellen des Mittleren Ostens, dem Balkan und des Klezmer

Kammermusik Plus | Trio Alba

Kammermusik Plus | Trio Alba

Alte Aula der Universität Heidelberg | 19:30 Uhr
Konzerteinführung 18.45 Uhr

Künstler/Besetzung

Trio Alba
Livia Sellin, Violine
Chengcheng Zhao, Klavier
Philipp Comploi , Violoncello

 

Programm

Franz Schubert Trio Es-Dur D 929, Erstfassung
Robert Schumann Trio Nr. 3 g-Moll op. 110

Eröffnungskonzert Maximilian Hornung & Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen

Eröffnungskonzert Maximilian Hornung & Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen

Kongresshaus Stadthalle Heidelberg | 19:30 Uhr

Künstler/Besetzung

Maximilian Hornung*, Violoncello
Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen
David Zinman, Leitung

*Alumnus der Festival Akademie

Programm

Igor Strawinsky Concerto in D für Streichorchester »Basel Concerto«
Robert Schumann Konzert für Violoncello und Orchester a-Moll op. 129
Joseph Haydn Sinfonie Nr. 90 C-Dur Hob I:90

Eröffnungsmatinee: Wie wollen wir leben?

Eröffnungsmatinee: Wie wollen wir leben?

Kongresshaus Stadthalle Heidelberg | 11:00 Uhr

Künstler/Besetzung

Apollo5, Vokalensemble
Ensemble Masques
Cairo Jazz Station

Programm

Georg Philipp Telemann Ouvertüre (Suite) B-Dur TWV55:B5 »Les Nations«
François Couperin »Les Nations« (Auszüge)
Chorwerke a cappella
Jazz-Improvisationen

Fabian Müller & Friends

Fabian Müller & Friends

Neue Aula der Universität Heidelberg | 16:00 Uhr

Künstler/Besetzung

Sarah Christian, Violine
Maximilian Hornung*, Violoncello
Fabian Müller*, Klavier
*Alumni der Festival Akademie

Programm

Ludwig van Beethoven Klaviertrio Es-Dur op. 70 Nr. 2
Kelly-Marie Murphy »Give me Phoenix wings to fly« für Klaviertrio
Franz Schubert Klaviertrio Nr. 2 Es-Dur op. 100 D 929

Tea Time im Europäischen Hof: Lea Maria Löffler

Tea Time im Europäischen Hof: Lea Maria Löffler

Hotel Europäischer Hof – Heidelberg | 17:00 Uhr

Künstler/Besetzung

Lea Maria Löffler, Harfe

Yefim Bronfman

Yefim Bronfman

Kongresshaus Stadthalle Heidelberg | 19:30 Uhr

Künstler/Besetzung

Yefim Bronfman, Klavier

Programm

Robert Schumann Humoreske B-Dur op. 20
Claude Debussy »Suite bergamasque« L 75
Franz Schubert Klaviersonate Nr. 19 c-Moll D 958

Takeover! by Miki & Curse

Takeover! by Miki & Curse

halle02 Heidelberg | 19:30 Uhr

Künstler/Besetzung

Curse, Texte & Rap
Takeover! Ensemble
Miki Kekenj, Konzept, Arrangements & Leitung

Apollo5

Apollo5

Peterskirche | 19:30 Uhr

Künstler/Besetzung

Apollo5, Vokalensemble

Programm

James MacMillan O Radiant Dawn
Willim Byrd Vigilate; Beata Viscera
Manning Sherwin A Nightingale Sang in Berkeley Square (arr. Jim Clements)
Lionel Bart Who Will Buy? (arr. Jim Clements for Apollo5)
Scarborough Fair (trad. English arr. Fraser Wilson for Apollo5)
Thomas Morley I love, alas, I Love Thee
Orlando Gibbons The Silver Swan
Claudio Monteverdi Ma te raccoglie, O Ninfa; Sfogava con le Stelle
Oh, You Wide Steppe (trad. Russian arr. Alexander Levine for Apollo5)
Robert Schumann Der König in Thule
Gerald Finzi My Spirit Sang All Day
John Lennon & Paul McCartney Eleanor Rigby (arr. Blake Morgan for Apollo5)
Jerome Kern & D. Fields The Way you Look Tonight (arr. Matt Greenwood for Apollo5)
Paul Simon The 59th Street Bridge Song (arr. Emily Dickens)

After Work Concert: Nathan Meltzer & Elisabeth Brauß

After Work Concert: Nathan Meltzer & Elisabeth Brauß

Frauenbad Heidelberg | 19:00 Uhr

Künstler/Besetzung

Nathan Meltzer, Violine
Elisabeth Brauß*, Klavier
*Alumna der Festival Akademie

Programm

Johann Sebastian Bach Violinsonate E-Dur BWV 1016
César Franck Violinsonate A-Dur FWV 8
Peter Iljitsch Tschaikowsky Valse-Scherzo C-Dur op. 34

Mitsuko Uchida & Mahler Chamber Orchestra

Mitsuko Uchida & Mahler Chamber Orchestra

Kongresshaus Stadthalle Heidelberg | 19:30 Uhr

Künstler/Besetzung

Mitsuko Uchida, Klavier
Mahler Chamber Orchestra
Matthew Truscott, Konzertmeister

Programm

Wolfgang Amadeus Mozart Klavierkonzert Nr. 19 F-Dur KV 459
Alban Berg Drei Stücke aus der »Lyrischen Suite« für Streichorchester
Wolfgang Amadeus Mozart Klavierkonzert Nr. 20 d-Moll KV 466

Late Night Lounge präsentiert von MLP: Avi Avital & Omer Klein

Late Night Lounge präsentiert von MLP: Avi Avital & Omer Klein

Frauenbad Heidelberg | 22:00 Uhr

Künstler/Besetzung

Avi Avital, Mandoline
Omer Klein, Klavier

Lied Akademie Pass

Lied Akademie Pass

Kongresshaus Stadthalle Heidelberg | 9:00 Uhr
21. bis 24. März 2019
Lied Akademie

Lied Akademie

Kongresshaus Stadthalle Heidelberg | 09:30 Uhr
Tag 1

Künstler/Besetzung

Thomas Hampson & Stipendiatlnnen der Lied Akademie

Programm

9.30 Uhr Kaffee im Festivalzentrum

10.00 Uhr Eröffnung

10.30 Uhr Open Class Thomas Hampson

12.30 Uhr Open Stage

14.30 Uhr Open Class Thomas Hampson

Eröffnungsmatinee Neuland.Lied

Eröffnungsmatinee Neuland.Lied

Alte Aula der Universität Heidelberg | 11:00 Uhr

Künstler/Besetzung

Benjamin Appl*, Bariton
James Baillieu, Klavier
*Alumnus der Festival Akademie

Programm

Francis Poulenc »Priez pour paix« FP 95
Robert Schumann (Heine/Venatier) »Belsazar« op. 57, »Dichterliebe« (Heine/Venatier) op. 48, »Requiem« (Altkatholisches Gedicht) op. 90/7
Nico Muhly »The Last Letter«
James MacMillan »The Children«
Lieder aus Theresienstadt

Georg Nigl & Olga Pashchenko

Georg Nigl & Olga Pashchenko

Alte Aula der Universität Heidelberg | 16:00 Uhr
»Neuland.Lied«

Künstler/Besetzung

Georg Nigl, Bariton
Olga Pashchenko, Klavier

Programm

Ludwig van Beethoven »An die ferne Geliebte« op. 98
Wolfgang Rihm »Vermischter Traum« für Bariton und Klavier (Uraufführung)
Franz Schubert Ausgewählte Lieder

Elisabeth Kulman – La femme c’est moi

Elisabeth Kulman – La femme c’est moi

Kongresshaus Stadthalle Heidelberg | 19:30 Uhr
»Neuland.Lied«

Künstler/Besetzung

Elisabeth Kulman, Gesang, Idee, Konzept
Aliosha Biz, Violine
Tscho Theissing, Viola, diverse Instrumente
Franz Bartolomey, Violoncello
Herbert Mayr, Kontrabass
Alois Posch, Kontrabass
Gerald Preinfalk, Klarinetten, Saxophone
Maria Reiter, Akkordeon
Eduard Kutrowatz, Klavier

Lied Akademie

Lied Akademie

Kongresshaus Stadthalle Heidelberg | 09:30 Uhr
Tag 2

Künstler/Besetzung

Thomas Hampson & Stipendiatlnnen der Lied Akademie

Programm

9.30 Uhr Kaffee im Festivalzentrum

10.00 Uhr Open Class Thomas Hampson

12.30 Uhr Open Stage

14.30 Uhr Open Class Thomas Hampson

Daniel Behle & Oliver Schnyder

Daniel Behle & Oliver Schnyder

Alte Aula der Universität Heidelberg | 11:00 Uhr
»Neuland.Lied«

Künstler/Besetzung

Daniel Behle, Tenor
Oliver Schnyder, Klavier

Programm

Franz Schubert »Die Forelle« D 550, »Die Krähe« D 911/15, »Kriegers Ahnung« D 957/2
Ludwig van Beethoven Abschiedsgesang an Wiens Bürger WoO 121, Aus Goethe’s Faust op. 75/3, Kriegslied der Österreicher Wo0 122, An die Hoffnung op. 94
Robert Schumann Die beiden Grenadiere op. 49/1, Der Soldat op. 40/3, Belsazar op. 57
Felix Mendelssohn-Bartholdy And’res Maienlied op. 8/8
Hugo Wolf Der Tambour, Soldat I, Der Soldat II
Franz Schubert »Litanei auf das Fest aller Seelen« D 343
Richard Strauss »Krämerspiegel« op. 66

Brotzeitkonzert: Oansno

Brotzeitkonzert: Oansno

Kulturbrauerei Heidelberg | 13:15 Uhr
»Neuland.Lied«
Holger Falk & Steffen Schleiermacher

Holger Falk & Steffen Schleiermacher

Frauenbad Heidelberg | 16:00 Uhr
»Neuland.Lied«

Künstler/Besetzung

Holger Falk, Bariton
Steffen Schleiermacher, Klavier

Dort ist das Glück: Franui & Sven-Eric Bechtolf

Dort ist das Glück: Franui & Sven-Eric Bechtolf

Kongresshaus Stadthalle Heidelberg | 19:30 Uhr
»Neuland.Lied«

Künstler/Besetzung

Franui Musicbanda
Sven-Eric Bechtolf, Sprecher

Programm

Dort ist das Glück – Schubert-Liederabend für Musicbanda und einen verschwundenen Sänger

Lied Akademie

Lied Akademie

Kongresshaus Stadthalle Heidelberg | 09:30 Uhr
Tag 3

Künstler/Besetzung

Thomas Hampson, Hartmut Höll & Stipendiatlnnen der Lied Akademie

Programm

9.30 Uhr Kaffee im Festivalzentrum 

10.00 Uhr Open Class

12.30 Uhr Open Stage

14.30 Uhr Open Class

Julian Prégardien & Kristian Bezuidenhout

Julian Prégardien & Kristian Bezuidenhout

Alte Aula der Universität Heidelberg | 11:00 Uhr
»Neuland.Lied«

Künstler/Besetzung

Julian Prégardien, Tenor
Kristian Bezuidenhout, Hammerflügel

Programm

Ludwig van Beethoven Kanon für drei Singstimmen C-Dur WoO 164 »Freundschaft ist die Quelle wahrer Glückseligkeit«, »Der Mann von Wort« op. 99, Kanon für sechs Stimmen WoO 185 »Edel sei der Mensch, hilfreich und gut« (Arr. für Klavier), »Abendlied unterm gestirnten Himmel« WoO 150, »Der freie Mann« WoO 117
Franz Schubert »Die Bürgschaft« D 246, »Prometheus« D 451, »Nacht und Träume« D 827
Wolfgang Amadeus Mozart Eine kleine deutsche Kantate »Die ihr des unermesslichen Weltalls Schöpfer ehrt« KV 619

Lieder in den Häusern der Stadt

Lieder in den Häusern der Stadt

| 14:00 Uhr
»Neuland.Lied«

Programm

Heidelberger Akademie der Wissenschaften, Heidelberg Center for American Studies, Kurpfälzisches Museum, Völkerkundemuseum, Hotel & Restaurant Weisser Bock

Neuland.Heidelberg Lied.Tanz.Open.Stage.Lab

Neuland.Heidelberg Lied.Tanz.Open.Stage.Lab

HebelHalle | 19:30 Uhr
»Neuland.Lied«

Künstler/Besetzung

Ensemble UnterwegsTheater
StipendiatInnen der Lied Akademie

Venezianische Lieder: Nuria Rial, Avi Avital & Venice Baroque Orchestra

Venezianische Lieder: Nuria Rial, Avi Avital & Venice Baroque Orchestra

Kongresshaus Stadthalle Heidelberg | 19:30 Uhr
»Neuland.Lied«

Künstler/Besetzung

Nuria Rial, Sopran
Avi Avital, Mandoline
Venice Baroque Orchestra

Programm

Antonio Vivaldi »Die vier Jahreszeiten«
Venezianische Balladen

Lied Akademie: Abschlusskonzert

Lied Akademie: Abschlusskonzert

Alte Aula der Universität Heidelberg | 11:00 Uhr

Künstler/Besetzung

StipendiatInnen der Lied Akademie

Familienfrühling: Bombardon

Familienfrühling: Bombardon

Bürgerhaus HeidelBERG im Stadtteil Emmertsgrund | 15:00 Uhr

Künstler/Besetzung

Alexander Rindberger, Tuba
Melanie Hie, Klavier
Monika Sigl-Radauer, Erzählerin

Quatuor Ébène

Quatuor Ébène

Alte Aula der Universität Heidelberg | 16:00 Uhr

Programm

Ludwig van Beethoven Streichquartett c-Moll op. 18 Nr. 4
Johannes Brahms Streichquartett c-Moll op. 51 Nr. 1
Ludwig van Beethoven Streichquartett F-Dur op. 59 Nr. 1

Israel in Egypt: Podiumsdiskussion

Israel in Egypt: Podiumsdiskussion

Kongresshaus Stadthalle Heidelberg | 18:00 Uhr

Künstler/Besetzung

Podiumsdiskussion mit dem Ägyptologen und Friedenspreisträger Prof. Dr. Dr. h.c. Jan Assmann und dem Nahost-Experten der Frankfurter Allgemeinen Zeitung Dr. Rainer Hermann

Programm

Völker, Gotteskriege, Migration – über die Aktualität von Händels »Israel in Egypt«

Israel in Egypt

Israel in Egypt

Kongresshaus Stadthalle Heidelberg | 19:30 Uhr

Künstler/Besetzung

Johanna Winkel, Sopran
Alex Potter, Countertenor
Krystian Adam, Tenor
Collegium Vocale & Collegium 1704
Václav Luks, Leitung

Programm

Georg Friedrich Händel »Israel in Egypt« HWV 54 Oratorium für Solisten, Chor und Orchester

Oh dass ich Flügel hätte

Oh dass ich Flügel hätte

Heiliggeistkirche Heidelberg | 21:00 Uhr

Künstler/Besetzung

Profeti della Quinta
Doron Schleifer, Countertenor
Roman Melish, Countertenor
Lior Leibovici, Tenor
Dan Dunkelblum, Tenor
Elam Rotem, Bass und Musikalische Leitung
Ori Harmelin, Chitarrone
Johannes Mayr, Orgel

After Work Concert: Thomas Enhco & Quatuor Arod

After Work Concert: Thomas Enhco & Quatuor Arod

Frauenbad Heidelberg | 19:00 Uhr

Künstler/Besetzung

Thomas Enhco, Klavier
Quatuor Arod, Streichquartett

Philharmonisches Orchester Heidelberg

Philharmonisches Orchester Heidelberg

Kongresshaus Stadthalle Heidelberg | 20:00 Uhr

Künstler/Besetzung

Emmanuel Tjeknavorian, Violine
Philharmonisches Orchester Heidelberg
Elias Grandy, Leitung

Programm

Jean Sibelius Konzert für Violine und Orchester d-Moll op. 47
Sergei Prokofjew »Romeo und Julia« (Auswahl)

Quatuor Arod

Quatuor Arod

Frauenbad Heidelberg | 21:00 Uhr

Künstler/Besetzung

Quatuor Arod, Streichquartett

Programm

Wolfgang Amadeus Mozart Streichquartett B-Dur KV 458 »Jagdquartett«
Johannes Brahms Streichquartett a-Moll op. 51 Nr. 2

Late Night Lounge präsentiert von MLP: Thomas Enhco & Vassilena Serafimova

Late Night Lounge präsentiert von MLP: Thomas Enhco & Vassilena Serafimova

Frauenbad Heidelberg | 22:30 Uhr

Künstler/Besetzung

Vassilena Serafimova, Marimba
Thomas Enhco, Klavier

Nice’n’Easy: Thomas Quasthoff

Nice’n’Easy: Thomas Quasthoff

Kongresshaus Stadthalle Heidelberg | 19:30 Uhr

Künstler/Besetzung

Thomas Quasthoff, Bariton
Frank Chastenier, Klavier
Dieter Ilg, Kontrabass
Wolfgang Haffner, Schlagzeug

Stimmsymposium

Stimmsymposium

Kongresshaus Stadthalle Heidelberg | 13:00 Uhr
Chouchane Siranossian & Anima Eterna Brugge

Chouchane Siranossian & Anima Eterna Brugge

Kongresshaus Stadthalle Heidelberg | 19:30 Uhr

Künstler/Besetzung

Chouchane Siranossian, Violine
Anima Eterna Brugge
Jakob Lehmann, Leitung

Programm

Felix Mendelssohn Bartholdy Ouvertüre »Die Hebriden« op. 26, Konzert für Violine und Orchester e-Moll op. 64, Sinfonie Nr. 3 a-Moll op. 56 »Schottische«

Stimmsymposium

Stimmsymposium

Kongresshaus Stadthalle Heidelberg | 09:00 Uhr
Architektur und Musik: Daniel Libeskind

Architektur und Musik: Daniel Libeskind

HebelHalle | 11:00 Uhr

Künstler/Besetzung

Daniel Libeskind, Vortrag
Elisabeth Brauß*, Klavier
Studierende der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim, (Philipp Ludwig Stangl, Künstlerische Leitung)
Videoinstallation

*Alumna der Festival Akademie

Spem in alium »Multiple Voices«

Spem in alium »Multiple Voices«

Jesuitenkirche Heidelberg | 16:00 Uhr

Künstler/Besetzung

Terry Wey, Countertenor
Ulfried Staber, Bariton

Programm

Thomas Tallis »Spem in alium«

Khatia Buniatishvili

Khatia Buniatishvili

Kongresshaus Stadthalle Heidelberg | 19:30 Uhr

Künstler/Besetzung

Khatia Buniatishvili, Klavier

Programm

Franz Schubert Klaviersonate B-Dur D 960 »Ständchen«, aus »Schwanengesang« D 957 Nr. 4
Franz Liszt »Gretchen am Spinnrade« S 558 Nr. 8, »Erlkönig« S 558 Nr. 4 aus »Zwölf Lieder von Franz Schubert« D 118, »Mazeppa« d-Moll S 139 Nr. 4 aus »Etudes d’exécution transcendante«
Ungarische Rhapsodie für Klavier Des-Dur S 244 Nr. 6

Familienfrühling: BerBerio

Familienfrühling: BerBerio

HebelHalle | 15:00 Uhr

Programm

Zonzo Compagnie
Gespielt von Revue Blanche:
Lore Binon, Sopran
Anouk Sturtewagen, Harfe
Caroline Peters, Flöte
Kris Hellemans, Viola

Tea Time im Europäischen Hof: Theo Plath & Aris Alexander Blettenberg

Tea Time im Europäischen Hof: Theo Plath & Aris Alexander Blettenberg

Hotel Europäischer Hof – Heidelberg | 17:00 Uhr

Künstler/Besetzung

Theo Plath, Fagott
Aris Alexander Blettenberg, Klavier

Programm

Werke von Nadia Boulanger, Camille Saint-Saëns, Claude Debussy und anderen

LAB: Round Table

LAB: Round Table

Kongresshaus Stadthalle Heidelberg | 17:30 Uhr

Programm

Moderiertes Gespräch mit Mitgliedern des »LAB«

Bomsori Kim & Rafał Blechacz

Bomsori Kim & Rafał Blechacz

Kongresshaus Stadthalle Heidelberg | 19:30 Uhr

Künstler/Besetzung

Bomsori Kim, Violine
Rafał Blechacz, Klavier

Programm

Wolfgang Amadeus Mozart Violinsonate F-Dur KV 376
Gabriel Fauré Violinsonate Nr. 1 A-Dur op. 13
Claude Debussy Violinsonate g-Moll L 140
Karol Szymanowski Violinsonate d-Moll op. 9

Kammermusik Akademie Pass

Kammermusik Akademie Pass

Kongresshaus Stadthalle Heidelberg | 9:00 Uhr
2. bis 4. April 2019
Kammermusik Akademie mit Leonard Elschenbroich

Kammermusik Akademie mit Leonard Elschenbroich

Kongresshaus Stadthalle Heidelberg | 09:30 Uhr
Tag 1

Künstler/Besetzung

Leonard Elschenbroich & StipendiatInnen der Kammermusik Akademie

Programm

9.30 Uhr Kaffee im Festivalzentrum

10.00 Uhr Meisterkurs Kammermusik

12.30 Uhr Mittagskonzert
Weitere Informationen »

14.30 Uhr Meisterkurs

Kammermusik Akademie: Mittagskonzert I

Kammermusik Akademie: Mittagskonzert I

Kongresshaus Stadthalle Heidelberg | 12:30 Uhr

Künstler/Besetzung

Leonard Elschenbroich, Violoncello
StipendiatInnen der Kammermusik Akademie

Programm

Johannes Brahms Streichquintett Nr. 2 G-Dur op. 111

Musikjournalismus Akademie: Podiumsdiskussion

Musikjournalismus Akademie: Podiumsdiskussion

Kongresshaus Stadthalle Heidelberg | 17:30 Uhr

Künstler/Besetzung

StipendiatInnen der Musikjournalismus Akademie und Dr. Eleonore Büning

Genesis of Percussion: Alexej Gerassimez & Friends

Genesis of Percussion: Alexej Gerassimez & Friends

Kongresshaus Stadthalle Heidelberg | 19:30 Uhr

Künstler/Besetzung

Alexej Gerassimez, Percussion
Julius Heise, Percussion
Lukas Böhm, Percussion
Richard Putz, Percussion
Sergey Mikhaylenko, Percussion

Castor&&Pollux

Castor&&Pollux

Alte Aula der Universität Heidelberg | 19:30 Uhr
Multimediales Musiktheater im 4D-Soundsystem

Künstler/Besetzung

Lukas Rehm, Videokunst, Musik & Konzept
Lisa Charlotte Friederich, Regie & Konzept
Jim Igor Kallenberg, Dramaturgie & Konzept
Barbara Konrad, Musikalische Leitung
Eugène Michelangeli, Cembalo

Programm

Musik von Jean-Philippe Rameau & Lukas Rehm
Texte von Lisa Charlotte Friederich, nach Bearbeitungen von Pierre-Joseph-Justin Bernard aus der tragédie  lyrique »Castor et Pollux« nach dem griechischen Mythos der Dioskuren, dem Brüderpaar Castor und Pollux. Texte zur Zukunftstheorie von Ray Kurzweil mit dokumentarischen Interviewsequenzen und künstlerischen Videoaufnahmen

Kammermusik Akademie mit Igor Levit

Kammermusik Akademie mit Igor Levit

Kongresshaus Stadthalle Heidelberg | 09:30 Uhr
Tag 2

Künstler/Besetzung

Igor Levit & StipendiatInnen der Kammermusik Akademie

Programm

9.30 Uhr Kaffee im Festivalzentrum

10.00 Uhr Meisterkurs Kammermusik

12.30 Uhr Mittagskonzert
Weitere Informationen »

14.30 Uhr Meisterkurs

Kammermusik Akademie: Mittagskonzert II

Kammermusik Akademie: Mittagskonzert II

Kongresshaus Stadthalle Heidelberg | 12:30 Uhr

Künstler/Besetzung

Igor Levit, Klavier
Leonard Elschenbroich, Violoncello
StipendiatInnen der Kammermusik Akademie

Programm

Ludwig van Beethoven Klaviertrio Nr. 5 D-Dur op. 70 Nr. 1 »Geistertrio«
Johannes Brahms Sonate für Violoncello und Klavier e-Moll op. 38

After Work Concert: Rachel Cheung

After Work Concert: Rachel Cheung

Frauenbad Heidelberg | 19:00 Uhr

Künstler/Besetzung

Rachel Cheung, Klavier

Programm

César Franck Prélude, Fugue et Variation h-Moll op. 18
Frédéric Chopin 24 Préludes op. 28

Tatjana Ruhland & Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken-Kaiserslautern

Tatjana Ruhland & Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken-Kaiserslautern

Kongresshaus Stadthalle Heidelberg | 19:30 Uhr

Künstler/Besetzung

Tatjana Ruhland, Flöte
Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken-Kaiserslautern
Jamie Phillips, Leitung

Programm

Joseph Haydn Sinfonie Nr. 6 D-Dur Hob I:6 »Le matin«
David Philip Hefti »Media Nox« Musik zur dritten Nachtwache für Flöte und Orchester (Uraufführung: Angeregt und gestiftet von Dietrich Götze, beauftragt vom Heidelberger Frühling)
Ludwig van Beethoven Sinfonie Nr. 5 c-Moll op. 67

Castor&&Pollux

Castor&&Pollux

Alte Aula der Universität Heidelberg | 19:30 Uhr
Multimediales Musiktheater im 4D-Soundsystem

Künstler/Besetzung

Lukas Rehm, Videokunst, Musik & Konzept
Lisa Charlotte Friederich, Regie & Konzept
Jim Igor Kallenberg, Dramaturgie & Konzept
Barbara Konrad, Musikalische Leitung
Eugène Michelangeli, Cembalo

Programm

Musik von Jean-Philippe Rameau & Lukas Rehm
Texte von Lisa Charlotte Friederich, nach Bearbeitungen von Pierre-Joseph-Justin Bernard aus der tragédie  lyrique »Castor et Pollux« nach dem griechischen Mythos der Dioskuren, dem Brüderpaar Castor und Pollux. Texte zur Zukunftstheorie von Ray Kurzweil mit dokumentarischen Interviewsequenzen und künstlerischen Videoaufnahmen

Late Night Lounge präsentiert von MLP: Kirill Richter

Late Night Lounge präsentiert von MLP: Kirill Richter

Frauenbad Heidelberg | 22:00 Uhr

Künstler/Besetzung

Kirill Richter, Klavier
Alena Zinovieva, Violine
August Krepak, Violoncello

Kammermusik Akademie mit Tianwa Yang

Kammermusik Akademie mit Tianwa Yang

Kongresshaus Stadthalle Heidelberg | 09:30 Uhr
Tag 3

Künstler/Besetzung

Tianwa Yang & StipendiatInnen der Kammermusik Akademie

Programm

9.30 Uhr Kaffee im Festivalzentrum

10.00 Uhr Meisterkurs Kammermusik

12.30 Uhr Mittagskonzert
Weitere Informationen »

14.30 Uhr Meisterkurs

Kammermusik Akademie: Mittagskonzert III

Kammermusik Akademie: Mittagskonzert III

Kongresshaus Stadthalle Heidelberg | 12:30 Uhr

Künstler/Besetzung

Tianwa Yang, Violine
StipendiatInnen der Kammermusik Akademie

Programm

Felix Mendelssohn Bartholdy Oktett für Streicher Es-Dur op. 20

Eröffnung Standpunkte: Lebensentwürfe

Eröffnung Standpunkte: Lebensentwürfe

Kongresshaus Stadthalle Heidelberg | 19:30 Uhr
»Standpunkte«

Künstler/Besetzung

Tianwa Yang, Violine
Alisa Weilerstein, Violoncello
Alexej Gerassimez, Percussion
Igor Levit, Klavier
StipendiatInnen der Kammermusik Akademie
Mavie Hörbiger, Rezitation

Programm

John Cage 4’33’’
Franz Schubert Adagio aus: Streichquintett C-Dur op. 163 D 956
Dmitri Schostakowitsch Präludien und Fugen (Auswahl), Improvisation für Schlagwerk
Felix Mendelssohn Bartholdy Klaviertrio Nr. 2 c-Moll op. 66

Castor&&Pollux

Castor&&Pollux

Alte Aula der Universität Heidelberg | 19:30 Uhr
Multimediales Musiktheater im 4D-Soundsystem

Künstler/Besetzung

Lukas Rehm, Videokunst, Musik & Konzept
Lisa Charlotte Friederich, Regie & Konzept
Jim Igor Kallenberg, Dramaturgie & Konzept
Barbara Konrad, Musikalische Leitung
Eugène Michelangeli, Cembalo

Programm

Musik von Jean-Philippe Rameau & Lukas Rehm
Texte von Lisa Charlotte Friederich, nach Bearbeitungen von Pierre-Joseph-Justin Bernard aus der tragédie  lyrique »Castor et Pollux« nach dem griechischen Mythos der Dioskuren, dem Brüderpaar Castor und Pollux. Texte zur Zukunftstheorie von Ray Kurzweil mit dokumentarischen Interviewsequenzen und künstlerischen Videoaufnahmen

Letzte Dinge: Igor Levit, Markus Hinterhäuser & Quatuor Tchalik

Letzte Dinge: Igor Levit, Markus Hinterhäuser & Quatuor Tchalik

Kongresshaus Stadthalle Heidelberg | 11:00 Uhr
»Standpunkte«

Künstler/Besetzung

Quatuor Tchalik, Streichquartett
Igor Levit, Klavier
Markus Hinterhäuser, Klavier

Programm

Franz Schubert Streichquartett Nr. 15 G-Dur D887
Olivier Messiaen »Vision de l’Amen«

Bach Intermezzo: Tianwa Yang

Bach Intermezzo: Tianwa Yang

Kongresshaus Stadthalle Heidelberg | 14:30 Uhr
»Standpunkte«

Künstler/Besetzung

Tianwa Yang, Violine

Programm

Johann Sebastian Bach Partita Nr. 3 E-Dur BWV 1006
Eugène Ysaÿe Violinsonate Nr. 2 a-Moll op. 27 »Obsession«
Johann Sebastian Bach Partita Nr. 2 d-Moll BWV 1004

Landlust

Landlust

Kongresshaus Stadthalle Heidelberg | 16:00 Uhr
»Standpunkte«

Künstler/Besetzung

StipendiatInnen der Kammermusik Akademie
Eugène Michelangeli, Cembalo

Programm

François Couperin Stücke für Cembalo, aus 1. Buch und 2. Buch
Jean Sibelius »Cinq danses champêtres« op. 106 für Violine und Klavier
Luigi Boccherini Streichquintett op. 11 Nr. 6

Worte und Taten: Sebastian Koch & Quatuor Debussy

Worte und Taten: Sebastian Koch & Quatuor Debussy

HebelHalle | 19:30 Uhr
»Standpunkte«

Künstler/Besetzung

Quatuor Debussy, Streichquartett
Sebastian Koch, Rezitation

Programm

Joseph Haydn »Die sieben letzten Worte unseres Erlösers am Kreuze« für Streichquartett op. 48

Truls Mørk & Bergen Philharmonic Orchestra

Truls Mørk & Bergen Philharmonic Orchestra

Kongresshaus Stadthalle Heidelberg | 19:30 Uhr

Künstler/Besetzung

Truls Mørk, Violoncello
Bergen Philharmonic Orchestra
Edward Gardner, Leitung

Programm

Richard Strauss »Don Juan« op. 20 (nach Nikolaus Lenau)
Edward Elgar Konzert für Violoncello und Orchester e-Moll op. 85
Johannes Brahms Sinfonie Nr. 1 c-Moll op. 68

Castor&&Pollux

Castor&&Pollux

Alte Aula der Universität Heidelberg | 19:30 Uhr
Multimediales Musiktheater im 4D-Soundsystem

Künstler/Besetzung

Lukas Rehm, Videokunst, Musik & Konzept
Lisa Charlotte Friederich, Regie & Konzept
Jim Igor Kallenberg, Dramaturgie & Konzept
Barbara Konrad, Musikalische Leitung
Eugène Michelangeli, Cembalo

Programm

Musik von Jean-Philippe Rameau & Lukas Rehm
Texte von Lisa Charlotte Friederich, nach Bearbeitungen von Pierre-Joseph-Justin Bernard aus der tragédie lyrique »Castor et Pollux« nach dem griechischen Mythos der Dioskuren, dem Brüderpaar Castor und Pollux. Texte zur Zukunftstheorie von Ray Kurzweil mit dokumentarischen Interviewsequenzen und künstlerischen Videoaufnahmen

Levit’s Late Night

Levit’s Late Night

HebelHalle | 22:00 Uhr
»Standpunkte«

Künstler/Besetzung

Igor Levit, Klavier

Programm

Ronald Stevenson Passacaglia on DSCH

Castor&&Pollux

Castor&&Pollux

Alte Aula der Universität Heidelberg | 23:00 Uhr
Multimediales Musiktheater im 4D-Soundsystem

Künstler/Besetzung

Lukas Rehm, Videokunst, Musik & Konzept
Lisa Charlotte Friederich, Regie & Konzept
Jim Igor Kallenberg, Dramaturgie & Konzept
Barbara Konrad, Musikalische Leitung
Eugène Michelangeli, Cembalo

Programm

Musik von Jean-Philippe Rameau & Lukas Rehm
Texte von Lisa Charlotte Friederich, nach Bearbeitungen von Pierre-Joseph-Justin Bernard aus der tragédie  lyrique »Castor et Pollux« nach dem griechischen Mythos der Dioskuren, dem Brüderpaar Castor und Pollux. Texte zur Zukunftstheorie von Ray Kurzweil mit dokumentarischen Interviewsequenzen und künstlerischen Videoaufnahmen

Kinderszenen

Kinderszenen

Kongresshaus Stadthalle Heidelberg | 11:00 Uhr
»Standpunkte«

Künstler/Besetzung

Alexej Gerassimez, Percussion
Tony Yun, Klavier
StipendiatInnen der Karajan-Akademie
Mavie Hörbiger, Rezitation

Programm

Peter Iljitsch Tschaikowsky Kinderalbum op. 39 (Auszüge)
Chick Corea »Children’s songs«
Robert Schumann Kinderszenen op. 15
Maurice Ravel »Ma mère l’oye« (Bearbeitung von Philipp Matthias Kaufmann für 10 Instrumente)

Bach Intermezzo: Alisa Weilerstein

Bach Intermezzo: Alisa Weilerstein

Kongresshaus Stadthalle Heidelberg | 14:30 Uhr
»Standpunkte«

Künstler/Besetzung

Alisa Weilerstein, Violoncello

Programm

Johann Sebastian Bach
Suite für Violoncello Nr. 4 Es-Dur BWV 1010
Suite für Violoncello Nr. 5 c-Moll BWV 1011

Musikjournalismus Akademie: Öffentlicher Meisterkurs

Musikjournalismus Akademie: Öffentlicher Meisterkurs

Kongresshaus Stadthalle Heidelberg | 16:00 Uhr

Programm

Öffentlicher Meisterkurs über das Schreiben
Dr. Eleonore Büning redigiert live eine Kritik, die von den Akademisten zuvor geschrieben wurde.

(Un)freiheiten

(Un)freiheiten

Frauenbad Heidelberg | 16:00 Uhr
»Standpunkte«

Künstler/Besetzung

Ensemble Variances
Anne Cartel, Flöte
Carjez Gerretsen, Klarinette
David Louwerse, Violoncello
Thierry Pécou, Klavier

Programm

Thierry Pécou »Outre-mémoire« für Klavier, Flöte, Klarinette und Violoncello (Deutsche Erstaufführung)

Family Affairs

Family Affairs

Kongresshaus Stadthalle Heidelberg | 19:30 Uhr
»Standpunkte«

Künstler/Besetzung

Quatuor Debussy, Streichquartett
StipendiatInnen der Kammermusik Akademie
StipendiatInnen der Karajan-Akademie

Programm

Ludwig van Beethoven Sextett Es-Dur op. 81b für zwei Hörner und Streichquartett
Marc Mellits Octet
Richard Strauss Sextett aus »Capriccio«
Wolfgang Amadeus Mozart Divertimento Nr. 11 D-Dur KV 251 »Nannerl-Septett«

Castor&&Pollux

Castor&&Pollux

Alte Aula der Universität Heidelberg | 19:30 Uhr
Multimediales Musiktheater im 4D-Soundsystem

Künstler/Besetzung

Lukas Rehm, Videokunst, Musik & Konzept
Lisa Charlotte Friederich, Regie & Konzept
Jim Igor Kallenberg, Dramaturgie & Konzept
Barbara Konrad, Musikalische Leitung
Eugène Michelangeli, Cembalo

Programm

Musik von Jean-Philippe Rameau & Lukas Rehm
Texte von Lisa Charlotte Friederich, nach Bearbeitungen von Pierre-Joseph-Justin Bernard aus der tragédie lyrique »Castor et Pollux« nach dem griechischen Mythos der Dioskuren, dem Brüderpaar Castor und Pollux. Texte zur Zukunftstheorie von Ray Kurzweil mit dokumentarischen Interviewsequenzen und künstlerischen Videoaufnahmen

Castor&&Pollux

Castor&&Pollux

Alte Aula der Universität Heidelberg | 23:00 Uhr
Multimediales Musiktheater im 4D-Soundsystem

Künstler/Besetzung

Lukas Rehm, Videokunst, Musik & Konzept
Lisa Charlotte Friederich, Regie & Konzept
Jim Igor Kallenberg, Dramaturgie & Konzept
Barbara Konrad, Musikalische Leitung
Eugène Michelangeli, Cembalo

Programm

Musik von Jean-Philippe Rameau & Lukas Rehm
Texte von Lisa Charlotte Friederich, nach Bearbeitungen von Pierre-Joseph-Justin Bernard aus der tragédie  lyrique »Castor et Pollux« nach dem griechischen Mythos der Dioskuren, dem Brüderpaar Castor und Pollux. Texte zur Zukunftstheorie von Ray Kurzweil mit dokumentarischen Interviewsequenzen und künstlerischen Videoaufnahmen

Finale Standpunkte: Reminiszenzen

Finale Standpunkte: Reminiszenzen

Kongresshaus Stadthalle Heidelberg | 11:00 Uhr
»Standpunkte«

Künstler/Besetzung

Tianwa Yang, Violine
Alisa Weilerstein, Violoncello
Alexej Gerassimez, Percussion
Igor Levit, Klavier
Quatuor Debussy, Streichquartett
StipendiatInnen der Kammermusik Akademie

Programm

Dave Maric »Run Chime« für Streichquartett und Percussion
Emmanuel Sejourne »Famim 2« für Vibraphon, Marimbaphon, Percussion und Klavier
Alexej Gerassimez »Piazonore«
Osvaldo Golijov »Last Round«
Dmitri Schostakowitsch Sinfonie Nr. 15 op. 141 (bearbeitet für Klaviertrio und drei Schlagzeuger)

Familienfrühling: Peter und der Wolf – verlegt von 11 Uhr auf 15 Uhr

Familienfrühling: Peter und der Wolf – verlegt von 11 Uhr auf 15 Uhr

Neue Aula der Universität Heidelberg | 15:00 Uhr

Künstler/Besetzung

Ralph Caspers, Sprecher
SWR Symphonieorchester
Hannes Krämer, Leitung

Programm

Sergei Prokofjew »Peter und der Wolf« op. 67
Eine musikalische Erzählung für Kinder (Text in einer Fassung von Loriot)

Verleihung Musikpreis des Heidelberger Frühling

Verleihung Musikpreis des Heidelberger Frühling

Palais Prinz Carl | 16:00 Uhr

Künstler/Besetzung

Igor Levit, Klavier
StipendiatInnen der Kammermusik Akademie
Thorsten Schmidt, Laudatio

Familienfrühling: Peter und der Wolf – verlegt von 14 Uhr auf 17 Uhr

Familienfrühling: Peter und der Wolf – verlegt von 14 Uhr auf 17 Uhr

Neue Aula der Universität Heidelberg | 17:00 Uhr

Künstler/Besetzung

Ralph Caspers, Sprecher
SWR Symphonieorchester
Hannes Krämer, Leitung

Programm

Sergei Prokofjew »Peter und der Wolf« op. 67
Eine musikalische Erzählung für Kinder (Text in einer Fassung von Loriot)

Castor&&Pollux

Castor&&Pollux

Alte Aula der Universität Heidelberg | 19:30 Uhr
Multimediales Musiktheater im 4D-Soundsystem

Künstler/Besetzung

Lukas Rehm, Videokunst, Musik & Konzept
Lisa Charlotte Friederich, Regie & Konzept
Jim Igor Kallenberg, Dramaturgie & Konzept
Barbara Konrad, Musikalische Leitung
Eugène Michelangeli, Cembalo

Programm

Musik von Jean-Philippe Rameau & Lukas Rehm
Texte von Lisa Charlotte Friederich, nach Bearbeitungen von Pierre-Joseph-Justin Bernard aus der tragédie  lyrique »Castor et Pollux« nach dem griechischen Mythos der Dioskuren, dem Brüderpaar Castor und Pollux. Texte zur Zukunftstheorie von Ray Kurzweil mit dokumentarischen Interviewsequenzen und künstlerischen Videoaufnahmen

Marina Heredia, Alexander Melnikov & Mahler Chamber Orchestra

Marina Heredia, Alexander Melnikov & Mahler Chamber Orchestra

Kongresshaus Stadthalle Heidelberg | 19:30 Uhr

Künstler/Besetzung

Marina Heredia, Gesang
Alexander Melnikov, Klavier
Mahler Chamber Orchestra
Pablo Heras-Casado, Leitung

Programm

Igor Strawinsky »Pulcinella-Suite«
Ludwig van Beethoven Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 C-Dur op. 15
Manuel de Falla »El amor brujo«

Renaud Capuçon & David Fray

Renaud Capuçon & David Fray

Kongresshaus Stadthalle Heidelberg | 19:30 Uhr

Künstler/Besetzung

Renaud Capuçon, Violine
David Fray, Klavier

Programm

Johann Sebastian Bach Sonate für Violine und Klavier Nr. 3 E-Dur BWV 1016, Sonate für Violine und Klavier Nr. 4 c-Moll BWV 1017, Sonate für Violine und Klavier Nr. 5 f-Moll BWV 1018
Ludwig van Beethoven Sonate für Violine und Klavier Nr. 9 A-Dur op. 47 »Kreutzer«

Orchester im Treppenhaus

Orchester im Treppenhaus

halle02 Heidelberg | 19:30 Uhr

Künstler/Besetzung

Orchester im Treppenhaus
Thomas Posth, Leitung

After Work Concert: Timothy Ridout & Daniel Lebhardt

After Work Concert: Timothy Ridout & Daniel Lebhardt

Frauenbad Heidelberg | 19:00 Uhr

Künstler/Besetzung

Timothy Ridout, Viola
Daniel Lebhardt, Klavier

Programm

Johannes Brahms Sonate für Viola und Klavier f-Moll op. 120 Nr. 1
Paul Hindemith Sonate für Viola und Klavier F-Dur op. 11 Nr. 4
Johannes Brahms Vier Klavierstücke op. 119

Closer to Paradise: Valer Sabadus & Spark

Closer to Paradise: Valer Sabadus & Spark

Alte Aula der Universität Heidelberg | 19:30 Uhr

Künstler/Besetzung

Valer Sabadus, Countertenor

Spark – Die klassische Band
Andrea Ritter, Blockflöte
Daniel Koschitzki, Blockflöte, Melodica
Stefan Balazsovics, Violine, Viola
Victor Plumettaz, Violoncello
Arseni Sadykov, Klavier

Late Night Lounge präsentiert von MLP: VEIN & Florent Mollet

Late Night Lounge präsentiert von MLP: VEIN & Florent Mollet

Frauenbad Heidelberg | 22:00 Uhr

Künstler/Besetzung

VEIN
Michael Arbenz, Klavier
Thomas Lähns, Kontrabass
Florian Arbenz, Schlagzeug

Florent Mollet, Tanz

Harriet Krijgh & Amsterdam Sinfonietta

Harriet Krijgh & Amsterdam Sinfonietta

Kongresshaus Stadthalle Heidelberg | 19:30 Uhr

Künstler/Besetzung

Harriet Krijgh, Violoncello
Amsterdam Sinfonietta
Candida Thompson, Konzertmeisterin

Programm

Heinrich Ignaz Franz Biber Battalia à 10 D-Dur C 61
Antonio Vivaldi Konzert für Violoncello, Streicher und Basso continuo B-Dur RV 423, Konzert für Violoncello, Streicher und Basso continuo c-Moll RV 401, Konzert für Violine, Violoncello, Streicher und Basso continuo B-Dur RV 547
Béla Bartók Divertimento für Streichorchester Sz 113

Celebrating Gershwin: Julian Bliss Septet

Celebrating Gershwin: Julian Bliss Septet

Kongresshaus Stadthalle Heidelberg | 19:30 Uhr

Künstler/Besetzung

Julian Bliss Septet
Julian Bliss, Klarinette
Martin Shaw, Trompete
Lewis Wright, Vibraphon
Neal Thornton, Klavier
Colin Oxley, Gitarre
Tim Thornton, Kontrabass
Edward Richardson, Drums

Nils Mönkemeyer, Alban Gerhardt & William Youn

Nils Mönkemeyer, Alban Gerhardt & William Youn

Kongresshaus Stadthalle Heidelberg | 19:30 Uhr

Künstler/Besetzung

Nils Mönkemeyer, Viola
Alban Gerhardt, Violoncello
William Youn, Klavier

Programm

Ludwig van Beethoven Klaviertrio Nr. 4 B-Dur op. 11 »Gassenhauer-Trio«
Robert Schumann »Bunte Blätter« für Klavier solo op. 99, Fünf Stücke im Volkston für Violoncello und Klavier a-Moll op. 102
Albert Dietrich/Johannes Brahms/Robert Schumann Sonate für Violine und Klavier »F.A.E.-Sonate«
Johannes Brahms Trio für Klarinette (Viola), Violoncello und Klavier op. 114

Festivalfinale: Anja Harteros, Valery Gergiev & Münchner Philharmoniker

Festivalfinale: Anja Harteros, Valery Gergiev & Münchner Philharmoniker

Kongresshaus Stadthalle Heidelberg | 18:00 Uhr

Künstler/Besetzung

Anja Harteros, Sopran
Münchner Philharmoniker
Valery Gergiev, Leitung

Programm

Gustav Mahler Fünf Lieder nach Texten von Friedrich Rückert
Anton Bruckner Sinfonie Nr. 5 B-Dur

Kammermusik Plus | Delian Quartett & Bruno Ganz

Kammermusik Plus | Delian Quartett & Bruno Ganz

Alte Aula der Universität Heidelberg | 19:30 Uhr
Konzerteinführung 18.45 Uhr

Künstler/Besetzung

Bruno Ganz, Sprecher

Delian Quartett
Adrian Pinzaru, Violine
Andreas Moscho, Violine
Georgy Kovalev, Viola
Miriam Prandi, Violoncello

 

Programm

DSCH – Spuren eines Lebens (Musik von Schostakowitsch)

Kammermusik Plus | Quatuor Hermès

Kammermusik Plus | Quatuor Hermès

Alte Aula der Universität Heidelberg | 19:30 Uhr
Konzerteinführung 18.45 Uhr

Künstler/Besetzung

Quatuor Hermès
Omer Bouchez, Violine
Elise Liu, Violine
Yung-Hsin Lou Chang, Viola
Anthony Kondo, Violoncello

Programm

Wolfgang Amadeus Mozart Streichquartett Nr. 21 D-Dur KV 575
Anton Webern Sechs Bagatellen
Ludwig van Beethoven Streichquartett Nr. 16 op. 135

+49 (0)6221 - 584 00 44

Wir beraten Sie gerne von Montag bis Freitag 10 – 18 Uhr.

Per Post oder per Fax

Internationales Musikfestival
Heidelberger Frühling gGmbH
Friedrich-Ebert-Anlage 27
D – 69117 Heidelberg
Fax +49 (0) 6221 – 584 64 00 49
Bestellformular (PDF)