Irish Chamber Orchestra

Irish Chamber Orchestra

Das Irish Chamber Orchestra genießt einen nationalen und internationalen Ruf als hochrangige Kulturinstitution Irlands, die mit ihrer einzigartigen dynamischen und frischen Klangkultur, Programmvielfalt und herausragender Musikalität überzeugt. Das Orchester arbeitet mit gleich zwei künstlerischen Partnern zusammen, die das Orchester mit auf eine musikalische Entdeckungsreise nehmen. Mit Gábor Tákacs Nagy (Erster künstlerischer Partner) und Jörg Widmann (Erster Gastdirigent/ Künstlerischer Partner) durchbricht das Irish Chamber Orchestra Grenzen und öffnet neue Türen zur Musik.

Das Orchester hat mit einigen der besten Musiker der Welt auf nationaler und internationaler Ebene zusammen gearbeitet, einschließlich Leon Fleisher, Steven Isserlis und Tabea Zimmermann. Das Irish Chamber Orchestra pflegt ein breit gefächertes Repertoire von klassischer bis zeitgenössischer Musik und hat Werke von führenden irischen Komponisten wie Elaine Agnew, Linda Buckley, John Kinsella, Míchael Ó Súilleabháin und Bill Whelan (ur-)aufgeführt. Seit 2014 ist das Orchester regelmäßig beim Heidelberger Frühling zu Gast.

Das Irish Chamber Orchestra hat seinen Sitz in der World Academy of Music and Dance in der Universität Limerick und wird vom irischen Kulturausschuss (An Chomhairle Ealaíon) unterhalten.

Gefördert wird das Orchester von
Print

Merken

 

Veranstaltungen mit Irish Chamber Orchestra