Roman Lüttin

Roman Lüttin

Roman Lüttin (*1996 in Bad Säckingen) studiert Musikwissenschaft und interkulturelles Musik- und Veranstaltungsmanagement an der Hochschule für Musik FRANZ LISZT in Weimar und an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena. Nachdem er Praktika und Hospitanzen an der Komischen Oper Berlin und bei den Berliner Philharmonikern absolviert hat, arbeitet er aktuell in der Redaktion des musikwissenschaftlichen Magazins DIE TONKUNST und im Lektorat der Schriftenreihe »Paraphrasen – Weimarer Beiträge zur Musiktheorie«.