Lars Conrad

Lars Conrad

Der junge Bariton Lars Conrad wurde 1996 in Hamm geboren. Ersten Gesangsunterricht erhielt er bei Tjark Baumann. Bereits während der Schulzeit studierte er als Jungstudent an der HfM Detmold bei Markus Köhler. Nach dem Abitur wechselte er an die HMT Leipzig zu Berthold Schmid. Er studierte außerdem an der Guildhall School of Music and Drama bei Rudolf Piernay.

Meisterkurse bei Roman Trekel, Christine Schäfer, Edith Wiens und Peter Schreier runden seine Ausbildung ab. Zudem arbeitete er privat mit Michael Volle. Erste Bühnenerfahrung sammelte er in Hochschulproduktionen und an den Theatern Görlitz, Leipzig, Dessau und Nordhausen. Opernrollen beinhalten Willi Graf in Davies “Kommilitonen”, Nepomuk in “La Grande Duchesse de Gerolstein” von Offenbach, Journalist in „Lulu“ und Cesare in Händels „Giulio Cesare in Egitto“. In der Spielzeit 2019/20 ist er Mitglied des Opernstudios des Festivals “Winter in Schwetzingen”, wo er als Strato/Charon in “Die getreue Alceste” von Georg Caspar Schürmann zu erleben ist. Regie führt Jan Eßinger, die musikalische Leitung hat Christina Pluhar. Er arbeitete außerdem mit Dirigenten wie Matthias Foremny, Ulf Schirmer, Markus L. Frank, Ulrich Kern, Henning Ehlert, Milko Kersten, Fabian Enders und Peter Schreier, sowie mit Klangkörpern wie dem Gewandhausorchester, dem Collegium Marianum Prag, der Anhaltinischen Philharmonie Dessau und dem Philharmonischen Orchester Cottbus. Regisseure waren u.a Matthias Oldag, Steffen Piontek und Lotte de Beer.

Sein Konzertrepertoire reicht von Schütz bis zur Romantik. Besonderen Schwerpunkt bilden hierbei die Werke Johann Sebastian Bachs. Lars‘ große Liebe gilt dem Liedgesang. Hier erhielt er Anregungen von Manuel Lange, Alexander Schmalcz, Ian Burnside und Eric Schneider. Außerdem war er Teilnehmer am Franz-Schubert-Institut Baden bei Wien 2019 und wird 2020 Mitglied der Lied Akademie des Heidelberger Frühlings. Mit Eric Schneider verbindet ihn eine regelmäßige Zusammenarbeit.

Lars Conrad ist Preisträger des Helmut-Deutsch-Liedwettbewerbes in Wien.