Vendula Nováková

Vendula Nováková

Vendula Nováková ist eine tschechische Musiktheater-Regisseurin und -Aktivistin, sie studierte Schauspiel, Film- und Theaterwissenschaft, Theaterpädagogik in Tschechien und Musiktheaterregie an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg.

Der Fokus ihrer Regiearbeit liegt auf aktuellem Musiktheater und den kollektiven Entwicklungsprozessen mit zeitgenössischen Komponist*innen. Das Musiktheater begreift sie als eine ungehörte Collage aus tausendmal gehörten Klang- und Sprachfetzen. Die utopischen Visionen nach Authentizität führen sie zu der Form einer „Klangoper” bis hin zu einem poetischen Dokumentarmusiktheater „Impressionen”. Die führte sie in Hamburg unter „Stimme X”, bei Mannheimer Sommer und am Theater Bremen auf. Sie arbeitet regelmäßig mit den Bremer Philharmonikern und ist seit 2019 Dozentin an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg. Sie ist Mitgründerin des hamburgischen Musiktheater-Kollektivs DU#ENDE und Vorsitzende des Vereins „Stimme X e. V. Zeitgenössisches Musiktheater Norddeutschland.

 

Veranstaltungen mit Vendula Nováková

  • DIA_LOG