Trio Pierrot

Trio Pierrot

Die drei jungen Musiker Katharina Giegling, David Kindt und Helge Aurich gründeten im Jahr 2013 das Trio Pierrot. Sehr rasch zeichneten sich Erfolge ab, ein erster gemeinsamer Höhepunkt war der Gewinn eines Stipendiums beim 40. Deutschen Musikwettbewerb und die damit verbundene Aufnahme in die 59. Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler.
Das spannende und einzigartige Repertoire für die nicht ganz alltägliche Besetzung Violine, Klarinette & Klavier erweitert das Trio durch Transkriptionen und Bearbeitungen bedeutender Kammermusikwerke.
Die Violinistin Katharina Giegling  absolvierte ihr Meisterklassenexamen an der Hochschule für Musik und Theater Leipzig und ist Stipendiatin von Yehudi Menuhin Live Music Now e.V.
Seit Oktober 2013 lebt und unterrichtet sie in Hannover.
Der Klarinettist David Kindt studierte Klarinette an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart bei Prof. Norbert Kaiser, gefördert durch ein Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes. Er ist Preisträger des Europäischen Kammermusikwettbewerbs in Karlsruhe.
Helge Aurich nahm 2004 sein Klavierstudium an der Hochschule für Musik und Theater Rostock bei Matthias Kirschnereit und Karl-Heinz Will auf, welches er mit Bestnoten abschloss. Er ist mehrfacher Preisträger nationaler und internationaler Wettbewerbe und erhielt zahlreiche Förderpreise und Stipendien.