Simon Bode & Graham Johnson

Simon Bode & Graham Johnson

Benjamin Britten:
aus »On this island« op. 11: Nr. 1 »Let the florid music praise«, »Winter Words« op. 52

Johannes Brahms:
Serenade op. 70/3,
Lerchengesang op. 70/2,
In Waldeseinsamkeit op. 85/6,
Mein Mädel hat einen Rosenmund,
Es hing der Reif op. 106/3,
Abenddämmerung op. 49/5,
Auf dem Kirchhofe op. 105/4

Robert Schumann (1810-1856):
Liederkreis op. 39

Zwei bedeutende Liederzyklen des 19. und 20. Jahrhunderts in einem Konzert vereint: Schumanns »Liederkreis« nach Eichendorff und Brittens »Winter Words« nach Thomas Hardy. Sie zeigen die beeindruckende stilistische Bandbreite des jungen Tenors Simon Bode, der Mitglied des Ensembles der Frankfurter Oper ist und sich zugleich mit Leidenschaft dem Liedgesang und der Kammermusik mit Stimme widmet.

In Kooperation mit der
Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Wir danken


über das programm

Anfahrt zu diesem Konzert