Symposium »Musikermedizin und Hören«

Symposium »Musikermedizin und Hören«

Über die Veranstaltung

Fr 6. – Sa 7. April 18
Stadthalle, Kammermusiksaal

Symposium der HNO-Klinik des Universitatsklinikums Heidelberg in Kooperation mit der Lied Akademie des Heidelberger Frühling.

Bereits zum zweiten Mal sind Fachärzte, Musiker, Audiologen und Logopäden aus ganz Europa beim Heidelberger Frühling zu Gast, um über aktuelle Forschungsergebnisse zu sprechen. Unter Leitung der HNO-Klinik Heidelberg referieren nationale und internationale Experten über Themen aus dem Bereich »MusikerMedizin und Hören« und ergänzen so den genreübergreifenden Ansatz der Lied Akademie Heidelberg. In diesem Jahr steht die Prävention von Hörschaden bei Berufsmusikerlnnen und die Wiederherstellung des Gehörs im Mittelpunkt.

Fr 6.  April 18 Eintritt frei
Sa 7. April 18 € 30 

Anmeldung unter nina.rauball@med.uni-heidelberg.de 

Mehr Informationen »

Den Flyer zum Symposium können Sie hier herunterladen.

Fr 6. April 18
16:15 Begrüßung Thorsten Schmidt, Peter Plinkert
16:30 Die Ertaubung Ludwig van Beethovens – Gedanken zur Physiologie und Pathophysiologie des Gehörs, Peter Plinkert
17:00 Klangwahrnehmung und das zerebrale Symphonieorchester, Peter Schneider
17:45 Get together (bis 19:00)
20:00 Abendkonzert (mit ermäßigtem Eintritt)

Sa 7. April 18
09:00 Begrüßung Thomas Hampson, Thorsten Schmidt, Peter Plinkert
09:15 Prävention von Gehörschäden bei Sängern und Orchestermusikern, Bernhard Richter
10:00 Umgang mit Lampenfieber, Claudia Spahn
10:45 Kaffeepause
11:15 Rehabilitation des Hörsinnes, Mark Praetorius
12:30 Mittagskonzert
13:00 Mittagspause
14:00 Die Sängerin zurück auf die Bühne mit Unterstützung implantierbarer Hörsysteme, Johanna Pätzold
14:45 Zukunft der Hörimplantatversorgung, Ingeborg Hochmair
15:30 Kaffeepause
16:00 Konzertsaalakustik, Malte Kob
16:45 Abschlusskonzert
19:30 Abendkonzert (mit ermäßigtem Eintritt)

In Kooperation mit dem Universitätsklinikum Heidelberg HNO-Klinik

Fr 6. April 2018 16:00 Uhr

Kongresshaus Stadthalle Heidelberg