After Work Concert: Rachel Cheung

After Work Concert: Rachel Cheung

Mi 3. April 2019 19:00 Uhr
Frauenbad Heidelberg

Rachel Cheung, Klavier

Künstler

Rachel Cheung

César Franck Prélude, Fugue et Variation h-Moll op. 18
Frédéric Chopin 24 Préludes op. 28

Als Chopin seine 24 Préludes schrieb, war er im selben Alter wie unsere Stipendiatin der Festival Akademie Rachel Cheung. In ihrem Konzert des »Steinway Prize Winner Concerts Network« stellt sie die Frage, wie junge MusikerInnen im Kontext der Tradition ihre eigene Prägung hinterlassen können. Chopin bezieht sich auf Bachs »Wohltemperiertes Klavier«, und auch in Francks Prélude, Fugue et Variation ist der Einfluss des Übervaters nicht zu überhören. Dennoch lösten sich beide musikalisch von ihrem Vorbild wie von einem Sprungbrett – und schufen Klassiker, die nun selbst zu Sprungbrettern für PianistInnen werden.

In Kooperation mit dem Frauenbad Heidelberg und Steinway & Sons

Wir danken
Freundeskreis Heidelberger Frühling