Renaud Capuçon & David Fray

Renaud Capuçon & David Fray

Di 9. April 2019 19:30 Uhr
Kongresshaus Stadthalle Heidelberg

Renaud Capuçon, Violine
David Fray, Klavier

Johann Sebastian Bach Sonate für Violine und Klavier Nr. 3 E-Dur BWV 1016, Sonate für Violine und Klavier Nr. 4 c-Moll BWV 1017, Sonate für Violine und Klavier Nr. 5 f-Moll BWV 1018
Ludwig van Beethoven Sonate für Violine und Klavier Nr. 9 A-Dur op. 47 »Kreutzer«

Wenn zwei Menschen miteinander musizieren, dann gehen wir heute selbstverständlich davon aus, dass sie gleichberechtigte Partner sind. Bach war der erste, der es in dieser Hinsicht hielt wie wir: Seine Sonaten sind ein Dialog auf Augenhöhe. Die intime Partnerschaft eines Duos kann freilich eine Kehrseite haben: Als Posdnyschew, Hauptfigur in Leo Tolstois Novelle »Die Kreutzersonate«, von seiner Ehefrau und einem anderen Mann das gleichnamige Beethoven’sche Werk vorgeführt bekommt, erträgt er die Intimität der beiden Musizierenden nicht und wird zum Mörder.

Wir danken Dr. med. Karin und Dr.-Ing. Peter Koepff