Standpunkte | Igor Levit | Schostakowitsch

Standpunkte | Igor Levit | Schostakowitsch

Standpunkte

Sa 2. April 2022 19:30 Uhr
Aula der Neuen Universität Heidelberg

Igor Levit Klavier

Künstler

Igor Levit

Dmitri Schostakowitsch 24 Präludien und Fugen op. 87

»Entgrenzung« überschreibt Igor Levit seine »Standpunkte« – die von ihm zusammen mit dem Festival kuratierte kammermusikalische Kulminationsphase innerhalb des Heidelberger Frühling.

Eine Entgrenzung des Inneren suchte Dmitri Schostakowitsch 1950/51 mit seinen 24 Präludien und Fugen. Die Sammlung überwiegend kurzer Stücke ist als klingendes Tagebuch beschrieben worden, als Psychogramm des vom Sozialismus wechselweise hofierten und traumatisierten Komponisten – in der historisch objektivierenden Form von Bachs Wohltemperiertem Klavier. Erst in der großen finalen d-Moll-Fuge gehe der bekenntnishafte »Ich«-Gestus der Notate in den Prozessions-Charakter eines entschiedenen »Wir« über, sagt Igor Levit: Die Vision einer Gemeinschaft erscheint am Horizont.

Hören Sie hier das Konzertprogramm auf Spotify

Konzert mit Pause

»Standpunkte« Wahlabo: 25 % Rabatt bei Buchung von fünf verschiedenen Veranstaltungen der »Standpunkte« vom 31. März bis 03. April 2022. Erhältlich bei unserem telefonischen Kartenservice (+49 (0)6221 – 584 00 44) und bei der Rhein-Neckar-Zeitung.

Bitte informieren Sie sich vor dem Konzertbesuch über die aktuellen Corona-Regelungen und unsere Hygienevorschriften.

In Kooperation mit der Universität Heidelberg

Anfahrt zu diesem Konzert