Stimmsymposium: Die Stimme als Instrument

Stimmsymposium: Die Stimme als Instrument

Sa 4. April 2020 09:00 Uhr
Haus der Begegnung

Mit:
Prof. Thomas Hampson Künstlerischer Leiter der Lied Akademie
Dr. Josef Schlömicher-Thier Festspielarzt der Salzburger Festspiele
Prof. Berit Schneider-Stickler
Phoniatrie-Logopädie der Univ.-HNO-Klinik Wien
Silke Schwarz Bildungswissenschaftlerin und Stimmcoach
Prof. Jan Mayer Sportpsychologe der TSG 1899 Hoffenheim
Prof. Peter Plinkert Geschäftsführender Direktor der Univ.-HNO-Klinik Heidelberg
Prof. Egbert Seidel Institut für Musikpädagogik und Kirchenmusik Weimar
Prof. Malte Kob Erich-Thienhaus-Institut, Hochschule für Musik Detmold
Prof. Sascha Wienhausen Institut für Musik Hochschule Osnabrück
Dr. Nikolaus Bosch Leiter des Heidelberger StimmZentrums

Mittlerweile ist das Stimmsymposium eine Institution. Die Tagung, unter der Leitung des StimmZentrums der Universitäts-HNO-Klinik Heidelberg, steht 2020 unter dem Thema: »Die Stimme als Instrument«. Referenten aus Medizin, Gesangspädagogik und Psychologie, aber auch Künstler selbst referieren über diagnostische und therapeutische Ansätze und versprechen einen spannenden und abwechslungsreichen Tag mit zahlreichen Beispielen und Demonstrationen.

Weitere Informationen in Kürze hier.

Anmeldung: anne-kathrin.herzog@med.uni-heidelberg.de, Tel: 06221-566705

In Kooperation mit dem Heidelberger StimmZentrum

Anfahrt zu diesem Konzert