Veronika Eberle & Nils Mönkemeyer

Veronika Eberle & Nils Mönkemeyer

18.45 Uhr Konzerteinführung der Classic Scouts

Do 23. April 2020 19:30 Uhr
Heiliggeistkirche Heidelberg

Veronika Eberle, Violine
Nils Mönkemeyer, Viola

Johann Sebastian Bach Solo- und Duowerke für Violine und Viola
(aus Sonaten, Partiten, Suiten, Inventionen, »Kunst der Fuge«),
Canon triplex à 6 Nr. 13 BWV 1087
Béla Bartók Duo für Violine und Viola
Hildegard von Bingen »Visionen des Feuers«
György Kurtág »Zeichen, Spiele und Botschaften«
Nicola Matteis Solowerke
Wolfgang Amadeus Mozart Duos für Violine und Viola KV 423 & KV 424

18.45 Uhr Öffentliche Newcomer-Konzerteinführung der Classic Scouts (Chorraum)

Für ihren Auftritt wünschten sich Nils Mönkemeyer und seine Kammermusikpartnerin Veronika Eberle der besonderen Raumklangerlebnisse wegen diesmal explizit eine Kirche. Während sie nun also die hohe, spätgotische Heiliggeistkirche von unterschiedlichen Standorten aus mit Viola und Violine zum Klingen bringen, unternehmen sie zugleich eine meditative Reise durch 1000 Jahre Musikgeschichte – von Hildegard von Bingen über die Barockmeister Bach und Matteis über Mozart und Bartók bis zu György Kurtág, der in seinen spielerischen Miniaturen zugleich auch wieder zurückblickt.

In Kooperation mit

Anfahrt zu diesem Konzert