Kammermusik Plus | Friedemann Wuttke & Mandelring Quartett

Kammermusik Plus | Friedemann Wuttke & Mandelring Quartett

19 Uhr Künstlergespräch

Di 16. Februar 2021 19:30 Uhr
Alte Aula der Universität Heidelberg

Friedemann Wuttke, Gitarre
Mandelring Quartett, Streichquartett

Heitor Villa-Lobos Cinq Préludes
Maurice Ravel Streichquartett F-Dur
Astor Piazzolla Homage à Cordoba & Fear
Luigi Boccherini Quintett D-Dur »Fandango«

Es gibt kammermusikalische Besetzungen, mit denen verbindet man sofort ein ganz bestimmtes Werk. Gitarre und Streichquartett: Das ist Boccherinis D-Dur-Quintett mit dem berühmten Fandango (der hier nun gar um Kastagnettenklänge bereichert wird!). Das Quintett wird zum Ausgangspunkt eines fein aufeinander abgestimmten, südamerikanisch-europäischen Programms in wechselnder Besetzung.

Die Vorfreude auf ein Wiedersehen im Konzertsaal ist selbstverständlich verbunden mit intensiver Vorsorge. Die geplanten Veranstaltungen werden unter Einhaltung der dann geltenden Versammlungsregelungen aufgrund der Pandemie-Krise sowie eines Hygiene- und Schutzmaßnahmenkonzepts durchgeführt. Der Heidelberger Frühling erarbeitet derzeit verschiedene Szenarien, damit auch bei begrenzter Zuschaueranzahl alle Ticketinhaber ein Konzert erleben können. Über die aktuelle Lage wird das Publikum jeweils zeitnah in Kenntnis gesetzt, Informationen dazu erhalten Sie auch immer in unserem Newsletter.

In Kooperation mit der Universität Heidelberg

Anfahrt zu diesem Konzert