Kammermusik Plus | Lendvai String Trio

Kammermusik Plus | Lendvai String Trio

19 Uhr Künstlergespräch

Di 14. Juni 2022 19:30 Uhr
Aula der Alten Universität Heidelberg

Ab Mittwoch, 14. Juli um 10 Uhr können Sie einen Wartelistenplatz für das Konzert reservieren. Dieser wird umgehend bearbeitet, wenn der allgemeine Vorverkauf am 15. November 2021 geöffnet wird. 

 

Lendvai String Trio Streichtrio
Nadia Wijzenbeek, Violine
Ylvali Zilliacus, Viola
Marie Macleod, Violoncello

Wolfgang Amadeus Mozart Präludium und Fuge Es-Dur KV 404a/5
Zoltán Kodály Intermezzo für Streichtrio
Sergei Tanejew Streichtrio Es-Dur op. 31
Julius Röntgen Streichtrio Nr. 10 f-Moll »Gaudeamus«
Ernst von Dohnányi Serenade C-Dur op. 10

Tief inspiriert von einem Streichtrio des Komponisten Erwin Lendvai und seiner besonderen Musikalität, benannten die drei aus den Niederlanden, Schweden und Großbritannien stammenden Musikerinnen ihr 2004 gegründetes Ensemble nach dem heute noch unbekannten Ungarn. Eine große Leidenschaft des Trios ist das (Wieder-)Entdecken von in Vergessenheit geratenen Werken für diese besondere Besetzung. Dazu gehören auch die insgesamt 16 Streichtrios des deutsch-niederländischen Komponisten Julius Röntgen, der unter anderem Johannes Brahms zu seinen Bekannten zählen konnte. Drei Jahre lang widmete sich das Trio intensiv Röntgens Werken und wurde für die Einspielung international hoch gelobt.

Anfahrt zu diesem Konzert