Kammermusik Plus | Trio Sōra

Kammermusik Plus | Trio Sōra

Konzerteinführung mit Clémence de Forceville, Violinistin vom Trio Sora um 19 Uhr

Di 11. Februar 2020 19:30 Uhr
Alte Aula der Universität Heidelberg

Trio Sōra
Clémence de Forceville, Violine
Angèle Legasa, Violoncello
Pauline Chenais, Klavier

 

Künstler

Trio Sōra

Joseph Haydn Klaviertrio e-Moll Hob. XV:12
Maurice Ravel Klaviertrio a-Moll
Robert Schumann Klaviertrio Nr. 2 op. 80 F-Dur

Frauenpower en musique – das verkörpern die drei jungen Musikerinnen des französisch-lettischen Trio Sōra, dessen künstlerische Individualität aus der Kammermusikszene heraussticht. Der ganz besondere Ton dieses Ensembles zeigt sich ebenso von der musikalischen Tradition der Heimatländer seiner Mitglieder inspiriert wie von leidenschaftlichem interpretatorischem Ausdruck. In Heidelberg stellt sich die vielversprechende Trias, die unter anderem bereits den Londoner Parkhouse Award und einen HSBC-Preis erhielt, mit einem sinnlich-heiteren, sehnsuchtsvoll-schwärmerischen Programm dem Publikum vor.

Informationen zu einem Abonnement für »Kammermusik Plus« finden Sie hier »

In Kooperation mit der Universität Heidelberg

Anfahrt zu diesem Konzert